Einbruch in Lagerhalle - Diebe entwenden Schweißgerät, Motorsäge und Heckenschere 

Bad Sassendorf - Ein Schweißgerät, eine Motorsäge und eine Heckenschere, das ist die Beute nach einem  Einbruch in eine Lagerhalle. 

Unbekannte brachen zwischen Mittwochmittag (1.Juli) und Donnerstagmittag in eine Lagerhalle zwischen Thöningsen und Bad Sassendorf ein.

Ein Zeuge bemerkte in den frühen Morgenstunden zwischen 4 Uhr bis 5 Uhr ein in Tatortnähe befindlichen geparkten Wagen (gegebenenfalls einen Audi A5 oder A6) der einem Pferdeanhänger mit weißen Dach angehängt hatte. Ob dieser mit der Tat in Verbindung stehen könnte, ist zurzeit unklar.

Aus der Halle entwendeten die Täter unter anderem ein Schweißgerät, eine Motorsäge und eine Heckenschere.

Zeugen, die Hinweise auf den Wagen, die Tat oder den Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02921-91000 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare