Corona-Lockerungen

Börde-Therme öffnet ab Samstag im Schwimmbereich - Sauna folgt am Donnerstag

Mit Hochdruck bereiten die Mitarbeiter (hier von links) Sabrina Stöberl, Dorothea Heidl und Christopher Tillmann die Öffnung für den 29. Mai vor.
+
Mit Hochdruck bereiten die Mitarbeiter (hier von links) Sabrina Stöberl, Dorothea Heidl und Christopher Tillmann die Öffnung für den 29. Mai vor.

[Update] Dank der jüngsten Lockerungen und der günstigen Inzidenzwerte im Kreis Soest kann die Börde-Therme in umfangreichem Maß wieder öffnen.

Bad Sassendorf - Ab Samstag (29. Mai) steht der Schwimmbereich innen und außen wieder komplett zur Verfügung, berichtet Badleiterin Ulrike Wieners. Dieser Bereich ist ab sofort täglich von 9 bis 21 Uhr wieder für die Gäste da.

Auch die Sauna-Öfen werden demnächst wieder eingeheizt, ab Donnerstag (3. Juni) geht es hier weiter, bei täglichen Öffnungszeiten von 10 bis 22 Uhr. Die Kapazitätsgrenzen in den beiden Bereichen gelten in etwa wie im vorigen Jahr. Weil im Saunaabschnitt der Umkleidebereich erweitert wurde, gibt es hier sogar etwas mehr Luft.

Börde-Therme startet: Die Hygieneregeln

Es gelten im Wesentlichen die gleichen Hygieneregeln wie im vorigen Jahr, hinzu kommt für alle Bereiche die „3-G-Regel: Getestet, Genesen, Geimpft“.

Das Café Sole ist ab sofort mit Innen- und Außenbereich täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Alle Kurse und die Unterwassergymnastik finden ab dem 7. Juni statt.  

Auch der Starttermin des Aquafuns in Soest steht inzwischen fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare