1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Bad Sassendorf

Schwerer Unfall mit zwei Verletzten: Autofahrer (29) missachtet Vorfahrt - Auto überschlägt sich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Symbolfoto Unfall.
An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. (Symbolfoto) © Carsten Rehder / dpa

Im Bad Sassendorfer Ortsteil Weslarn ereignete sich am Samstagmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden verletzt, eine von ihnen schwer.

Weslarn - Eine Schwerverletzte, ein Leichtverletzter, zwei total beschädigte Autos: Das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls in Bad Sassendorf-Weslarn am Samstagmittag.

Ausgangspunkt war nach Angaben der Polizei ein 29-jähriger Autofahrer aus Hemer (Märkischer Kreis), der die Vorfahrt einer 22-Jährigen aus Bad Sassendorf auf der Kreuzung Soester Straße/Sieningser Weg missachtet hatte.

Durch die Wucht der Kollision überschlug sich das Auto des Verursachers und blieb auf der Seite liegen. Der 29-Jährige am Steuer wurde leicht verletzt. Die 22-Jährige aus Bad Sassendorf, die in dem anderen Auto gesessen hatte, erlitt schwere Verletzungen, so die Polizei. Sie kam zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus.

Laut Polizeiangaben entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden.

Erst am Freitag hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall in Lippetal-Oestinghausen ereignet. Ein junger Autofahrer geriet dabei von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Sein Kleinwagen wurde dabei vollkommen zerstört. Der junge Mann erlitt schwere Verletzungen. Ein Ersthelfer hatte sofort reagiert, nachdem er den Unfall bemerkt hatte.

Auch interessant

Kommentare