Archiv – Lokales

Was wird aus der Sandwäsche?

Was wird aus der Sandwäsche?

Wenn die Idee eines kleinen Restaurants in der ehemaligen Sandwäsche an der Ruhrpromenade am Naturschutz scheitert – welche Nutzung ist dort überhaupt möglich? Die Frage ist von Bedeutung für die weitere Existenz des kleinen Häuschens, das ohne eine …
Was wird aus der Sandwäsche?
Kalte Wärme aus der Tiefe – die gar nicht so tief ist

Kalte Wärme aus der Tiefe – die gar nicht so tief ist

Für die einen ist es ein innovatives Modell für die Wärmeversorgung in einem Wohngebiet – für die anderen ein Zwang, dem sie sich nur widerwillig beugen:
Kalte Wärme aus der Tiefe – die gar nicht so tief ist
Brandruine soll schnell abgerissen werden

Brandruine soll schnell abgerissen werden

Was die Flammen übrig gelassen haben, soll nun die Abrissbirne dem Erdboden gleichmachen: Die alte Halle von Kartoffel Preker an der Brandisstraße soll noch in diesem Jahr abgerissen werden. Wegen der entstehenden Kosten soll der Rat am 7. Oktober …
Brandruine soll schnell abgerissen werden

Letzte Spritzen im Soester Impfzentrum

Am 30. September endet auch der Betrieb des Impfzentrums im Kreis Soest. Zeit, für die Einrichtung am Senator-Schwartz-Ring Bilanz zu ziehen.
Letzte Spritzen im Soester Impfzentrum

Bahnübergang bleibt noch für Monate dicht

Die Werler werden sich noch einige Monate gedulden müssen, bis sie den Bahnübergang Tiggesloh bei Holtum wieder nutzen können.
Bahnübergang bleibt noch für Monate dicht

Nach der Ablehnung durch die Bezirksregierung: Rückschlag, aber noch kein Knockout für Maststall-Pläne

Für die Bezirksregierung ist klar: Die beiden Mastställe, die ein Berlingser Landwirt nördlich des Ortsteils bauen will, sind nicht genehmigungsfähig. Sie passen nicht in die Landschaft, weil sie schlicht zu groß sind. Das heißt aber offenbar nicht, …
Nach der Ablehnung durch die Bezirksregierung: Rückschlag, aber noch kein Knockout für Maststall-Pläne

Der Herbst ist da: Was ist im Garten noch unbedingt zu tun? - Ein Experte gibt Tipps

Ende September gibt es jede Menge Arbeit im Garten. Wir sollten das schöne ruhige Herbstwetter dazu nutzen. 
Der Herbst ist da: Was ist im Garten noch unbedingt zu tun? - Ein Experte gibt Tipps

Corona-Update am Donnerstag: Wieder viele Neuinfektionen - kleine Gemeinde betroffen

Es gibt wieder viele Neuinfektionen im Kreis Soest. Ausgerechnet eine relativ kleine Gemeinde trifft es diesmal besonders stark.
Corona-Update am Donnerstag: Wieder viele Neuinfektionen - kleine Gemeinde betroffen

Neubau der Feuerwehr: Eröffnungstermin in Sicht

Warstein – „Endlich können wir mal wieder eine Baustelle besichtigen“, strahlte Sabine Leitner, Fachbereichsleiterin Bauen, Wohnen im Rathaus, mit der Abendsonne um die Wette.
Neubau der Feuerwehr: Eröffnungstermin in Sicht

Notfall: Hubschrauber landet in Wohnsiedlung in Soest

Großeinsatz im Soester Norden. Sogar ein Hubschrauber ist im Einsatz. Und das direkt in der Nähe des Kindergartens.
Notfall: Hubschrauber landet in Wohnsiedlung in Soest

Raser lärmen auf der Bahnhofstraße

Kathrin Schnieder war noch anzuhören, wie tief der Schreck ihr in die Knochen gefahren ist. Die junge Mutter aus Kirchwelver musste miterleben, wie sie und ihr kleiner Sprössling um ein Haar überfahren worden wären. „Der Wagen aus Hamm kam mit …
Raser lärmen auf der Bahnhofstraße

Unfall auf dem Wasserweg: aber Wasser hatte der Fahrer eher nicht getrunken

Der Unfall war zwar auf dem Wasserweg, der Verursacher muss aber noch etwas ganz anderes als Wasser getrunken haben.
Unfall auf dem Wasserweg: aber Wasser hatte der Fahrer eher nicht getrunken

Tagungszentrum beklagt Corona-bedingte Ausfälle

Keine Tagungen, keine Kulturveranstaltungen, keine Museumsbesucher: Die beiden Corona-bedingten Lockdowns haben das öffentliche Leben fast zum Erliegen gebracht, das Tagungs- und Kongresszentrum mit seinen vier Sparten hatte somit besonders stark …
Tagungszentrum beklagt Corona-bedingte Ausfälle

Drogen ja, Führerschein nein - Unfall mit Folgen

Unter Drogeneinfluss hat ein 22-jähriger Soester einen Unfall verursacht. Ärger gibt‘s nun aber auch für dessen Freundin.
Drogen ja, Führerschein nein - Unfall mit Folgen

Kinderpornos: Werler (23) verbreitet fast 400 Dateien - und wird verurteilt

Wegen fast 400 kinder- und jugendpornografischer Dateien ist ein junger Werler jetzt zu einer achtmonatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung und einer Geldstrafe in Höhe von 2000 Euro verurteilt worden.
Kinderpornos: Werler (23) verbreitet fast 400 Dateien - und wird verurteilt

Nach Unfalltod und Petition: Kommission will Kreuzung entschärfen

Eine Ampel an der Einmündung Bahnhofstraße (K 8) zur Bundesstraße 516 in Ense soll die Unfallstelle entschärfen. Diese Entscheidung der Unfallkommission teilte der Kreis Soest am Mittwochnachmittag mit. Auf die von Valentina Becker gestartete …
Nach Unfalltod und Petition: Kommission will Kreuzung entschärfen

Sponsoring-Vertrag: Wirtschaftsförderin zieht Notbremse - Ausschreibung wird aufgehoben

Erst wurde die Entscheidung über einen neuen Sponsoringvertrag für die Soester Stadtfeste im Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderung (WMS) überraschend von der Tagesordnung genommen, weil es juristischen Prüfungsbedarf gebe.
Sponsoring-Vertrag: Wirtschaftsförderin zieht Notbremse - Ausschreibung wird aufgehoben

Das Zufallsprinzip entscheidet: Wickederin hofft auf Millionengewinn

Wird es das ganz große Los für Monika Wache? Diese Frage entscheidet sich am 9. Oktober. Dann nämlich spielt die Wickederin in Dresden um immerhin eine Million Euro. Allerdings werden nicht Wissen oder Geschick entscheiden, ob die 73-Jährige …
Das Zufallsprinzip entscheidet: Wickederin hofft auf Millionengewinn

Alte Apfelsorten sind besonders beliebt

Horst Pier-Ribbert hat die meisten seiner Apfelbäume selbst gepflanzt, 27 der alten Apfelbäume stehen noch auf der Streuobstwiese hinter der Gaststätte Witteborg, die jetzt wieder zum mittlerweile bekannten „Anges Apfelmarkt“ eingeladen hatte. Im …
Alte Apfelsorten sind besonders beliebt

Michaeliskirmes: Stadt und Besucher ziehen positives Fazit

Der Duft von gebrannten Mandeln und Frittenfett aus den zahlreichen Verkaufsbuden sowie Musik, Motorengeräusche und kreischende Kirmes-Fans von den Fahrgeschäften waren es, die die Gemüter und den Nachthimmel rund um den Werler Marktplatz und in der …
Michaeliskirmes: Stadt und Besucher ziehen positives Fazit