Archiv – Lokales

„Wohlfühlen“, „Leben“ und „Arbeiten“ in Belecke

„Wohlfühlen“, „Leben“ und „Arbeiten“ in Belecke

BELECKE - In diesem Jahr soll nun auch in Belecke mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutiert und erarbeitet werden, wie die Stadt Warstein und ihre Ortschaft Belecke attraktiver gestaltet und für die Zukunft besser aufgestellt werden können.
„Wohlfühlen“, „Leben“ und „Arbeiten“ in Belecke
Archi-Award würdigt Einsatz für Gemeinschaft

Archi-Award würdigt Einsatz für Gemeinschaft

SOEST - Eine lebendige Schule sei viel, viel mehr als alles, was Noten auf Zeugnissen sagen, betont Winfried Papenheim, Leiter des Archi-Gymnasiums. Schüler und Lehrer fanden sich in der Aula ein, um zum Halbjahrsende herausragenden Einsatz …
Archi-Award würdigt Einsatz für Gemeinschaft
Zwölfter „Promikick“ steigt am Freitag in der Bördehalle

Zwölfter „Promikick“ steigt am Freitag in der Bördehalle

SOEST - Auf dem Spielfeld prominente Menschen, die sich nicht scheuen, ihre fußballerischen Defizite vor einem vollen Haus schonungslos offenzulegen, auf den Rängen höchst amüsierte Fans und dazu ein übers ganze Gesicht strahlender Heinz Jungbluth, …
Zwölfter „Promikick“ steigt am Freitag in der Bördehalle

Vorwurf: Reinigungskraft in Wohnung vergewaltigt

WARSTEIN - Vor dem Landgericht Arnsberg muss sich ab nächster Woche ein 64-jähriger Mann aus Allagen verantworten. Er wird von der Staatsanwaltschaft mit dem Vorwurf der Vergewaltigung und Körperverletzung konfrontiert.
Vorwurf: Reinigungskraft in Wohnung vergewaltigt

Verkauf von City-Center längst vertraglich geregelt

SOEST - Nachdem am Donnerstag keine Stellungnahme der Beteiligten zu einem Verkauf des „City-Center“ am Bahnhof zu bekommen gewesen war und der Soester Verwalter der Immobilie sogar dementiert hatte, dass ein „rechtsverbindlicher Vertrag“ bestünde, …
Verkauf von City-Center längst vertraglich geregelt

Ursulinenschulen verabschieden Heinrich Kröger

WERL - Heinrich Kröger verlässt nach zweieinhalb Jahren Chefposition die Ursulinen-Schulen in Werl und gleichzeitig nach 28 Jahren zudem den kirchlichen Arbeitgeber, um ab nächster Woche an ein Gymnasium in seiner Heimatstadt Lünen zu wechseln.
Ursulinenschulen verabschieden Heinrich Kröger

MGV künftig mit Verstärkung vom Ex-Werkschor?

Wickede - Die Gemeinschaft der MHP-Sänger funktioniert auch nach dem Beschluss zur Chorauflösung bei der Jahresversammlung vor zwei Wochen bestens.
MGV künftig mit Verstärkung vom Ex-Werkschor?

„Super-positive Gespräche“ über das Hospiz

SOEST - „Super-positiv“, so beschreibt Nina Burkhardt von den Johannitern die Atmosphäre der derzeitigen Gespräche. Als Referentin ist sie dafür zuständig, Spender für das geplante Hospiz am Bleskenweg im Soester Norden zu gewinnen.
„Super-positive Gespräche“ über das Hospiz

Repowering in Ense ein „Modellfall“

WALTRINGEN/RUHNE - Für die vierte, bislang noch nicht genehmigte Anlage im „Windpark Ruhne/Waltringen“ „zeichnet sich (...) eine Lösung ab.“ Das zumindest schreibt Landesumweltminister Johannes Remmel (Grüne) dem CDU-Europaabgeordneten Dr. Peter …
Repowering in Ense ein „Modellfall“

Zoff zwischen Grünen und den anderen Fraktionen

BAD SASSENDORF - Die neu in den Gemeinderat eingezogene Fraktion der Grünen und die etablierten Fraktionen sind noch nicht so recht auf einen gemeinsamen Nenner gekommen. Das zeigte sich einmal mehr exemplarisch in der Sitzung des Hauptausschusses.
Zoff zwischen Grünen und den anderen Fraktionen

Soester sparen auch bei Mini-Zinsen fleißig weiter

SOEST   - Die Zinsen sind mickrig und tendieren gegen Null, und doch haben die Kunden ihr Geld – weitaus mehr als anderswo – zur Sparkasse Soest getragen. Die Sparquote legte um erstaunliche 3,7 Prozent zu, im Bundesschnitt ist es nicht einmal halb …
Soester sparen auch bei Mini-Zinsen fleißig weiter

Abschied von Heinrich Kröger an den Ursulinenschulen in Werl

Abschied von Heinrich Kröger an den Ursulinenschulen in Werl

Seniorenkarneval in Werl 2015

Seniorenkarneval in Werl 2015

Sikawild: Jäger am Möhnesee sind gegen Totalabschuss

MÖHNESEE - Noch immer schlägt die Debatte um das Sikawild im Arnsberger Wald hohe Wellen. Gerhard Vorwerk, Leiter des Hegerings Möhnesee, wurde daher nun aktiv, verfasste im Namen der Revierinhaber im Bereich des Hegerings ein offizielle Erklärung.
Sikawild: Jäger am Möhnesee sind gegen Totalabschuss

Sponsorenlauf zugunsten Nachbar in Not am Mariengymnasium in Werl

Sponsorenlauf zugunsten Nachbar in Not am Mariengymnasium in Werl

Kindermörder-Antrag auf Freilassung: Drittes Gutachten

WERL - Wenn zwei sich streiten, entscheidet der Dritte: Ein weiteres Gutachten soll eingeholt werden in der Frage, ob der dreifache Wittener Kindermörder Dirk Z. aus der JVA Werl entlassen werden kann oder nicht. Das beschloss die …
Kindermörder-Antrag auf Freilassung: Drittes Gutachten

1. SC Lippetal erneut von Vandalen heimgesucht

LIPPETAL -  Zum wiederholten Male kam es nun schon zu Sachbeschädigungen an den Sportanlagen des 1. SC Lippetal. In dieser Woche war die Haupttribüne am Sportplatz das Ziel einer Sprayer-Attacke.
1. SC Lippetal erneut von Vandalen heimgesucht

30 Anmeldungen für Folgetreffen zum Thema Asyl

WARSTEIN  - Von den gut 80 Teilnehmern an der Info-Veranstaltung zum Thema Asyl in Warstein haben sich 30 in eine Liste eingetragen, die die Vertreter aus der Sozialverwaltung im Rathaus herumgehen ließen. Als „ein sehr erfreuliches Ergebnis“ …
30 Anmeldungen für Folgetreffen zum Thema Asyl

Thema Bürgerbus kommt langsam ins Rollen

WELVER - „Das Grobkonzept steht“, sagte Bürgermeister Uwe Schumacher im Ausschuss für Gemeindeentwicklung am Mittwochabend zum Thema Bürgerbus. Doch es gibt noch einige Fragen, die geklärt werden müssen.
Thema Bürgerbus kommt langsam ins Rollen

Schnee-Impressionen aus dem Kreis Soest

Schnee-Impressionen aus dem Kreis Soest
Schnee-Impressionen aus dem Kreis Soest