Stunikenmarkt 2012: Für jeden Geschmack vorgesorgt

+
Noch bunter und lebendiger als im Vorjahr will sich der Stunikenmarkt vom 14. bis 18. September rund um die Pauluskirche präsentieren.

HAMM - Attraktionen für alle Generationen sollen vom 14. bis 18. September Hammer und Auswärtige zum Stunikenmarkt in die Innenstadt locken.

„Wir haben uns sehr bemüht, wirklich für jeden Geschmack etwas anzubieten“, erklärt Rudolf Isken, Vorsitzender des Hammer Schaustellervereins.

Das sei auch gelungen: Besucher, die den besonderen Kick suchen, seien beim Hawaii-Swing richtig aufgehoben. Bei dem Fahrgeschäft baumeln die Sitze an herabhängenden Armen. So erreichen die Gondeln ein ungeheures Tempo, und drehen sich in alle möglichen Richtungen. Der dreht seine Fahrgäste ebenfalls um alle möglichen Achsen – auch nichts für schwache Nerven, sagt Isken.

Im diesem Jahr stehen den Besuchern statt 14 lediglich 13 Fahrgeschäfte zur Verfügung, doch das hat einen guten Grund: Mit dem „Piraten- Fluss“ kommt erstmals eine der modernsten Wildwasserbahnen Deutschlands nach Hamm. Diese wilde Attraktion sei so groß, dass sie den Platz von zwei Fahrgeschäften benötige, beschreibt Isken. Beliebte Klassiker wie das Riesenrad, der Auto-Scooter, die große „Gaudi“–Schiffschaukel oder ein Kettenkarussell fehlen ebenfalls nicht. An die kleinen Besucher wurde auch gedacht. So kommt eine ganze „Mäusestadt“ mit vielen hundert Tieren, eine eigene Kinder-Schiffschaukel, eine Berg- und Talbahn, sowie ein klassisches Kinderkarussell.

Das war der Stunikenmarkt 2011:

Stunikenmarkt 2011 in Hamm

Am Freitag, 14. September, wird der Oberbürgermeister um 16 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich den Stunikenmarkt eröffnen. Anschließend werden kostenlose Lebkuchenelefanten verteilt und es gibt für 30 Minuten kostenlose Fahrten auf allen Geschäften. Der Sonntag wird zum Kindertag. Dann werden von einer Bühne wechselnde Gruppen Kinderanimationen bieten. Die Kinder werden auch auf bekannte Figuren wie Balu, den Bären, oder Goofy treffen, die für Fotos und zum Streicheln zur Verfügung stehen. Am Dienstag möchten die Schausteller noch einmal alle Familien mit reduzierten Preisen an den Fahrgeschäften und Sonderangeboten an den Verkaufsständen begeistern.

Ein besonderes Bonbon: Während des Stunikenmarktes wird der WA die beliebten Bummelpässe mit zahlreichen Freikarten und Ermäßigungen verlosen. - pk

Diese Fahrgeschäfte haben ihr Kommen angekündigt:

- Wildwasserbahn: „Piraten-Fluss“

- Überkopf-Fahrgeschäft: „Transformer“

- Gondel-Fahrgeschäft: „American-Swing“

- Schiffsschaukel:„Gaudi Schaukel“

- Kinder-Schiffschaukel: „Bounty“

- Musik Express

- Riesenrad: Columbia Rad

- Geister Irrgarten: „Ghost“

- Autoscooter: Isken Nr. 1

- Kettenkarussell

- klassisches Kinderkarussell

- lebendige Ausstellung : „Die Mäusestadt“

- „Berg und Tal“

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare