Beginn der Weihnachtszeit:

Die besten 6 Adventskalender für jeden Geschmack

Adventskalender versüßen im wahrsten Sinne des Wortes die Zeit bis zum heiligen Fest. Mittlerweile gibt es so viele unterschiedliche Varianten, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Hinzu kommt: Aktuell läuft die Black Friday Woche, weshalb viele begehrte Kalender sogar noch im Preis reduziert worden sind. Manche sind allerdings inzwischen auch schon wieder ausverkauft oder im Preis gestiegen. Im Folgenden sehen wir uns einmal 6 empfehlenswerte Exemplare etwas näher an.

Kalender Nr. 1: Bier-Kalender

Bier-Adventskalender haben schon seit längerem Hochkonjunktur und sind zum Beispiel von Kalea sowohl mit deutschen, als auch mit internationalen Bieren erhältlich. Preislich schlägt der „deutsche Kalender“ derzeit mit 50 Euro zu Buche, der „internationale Kalender“ ist dagegen von rund 65 auf knapp 60 Euro reduziert. Übrigens: Wer kein Bier-Fan ist, für den gibt es auch Wein- und Sekt-Adventskalender. Preislich sind diese schon für 30 bis 40 Euro verfügbar.

Kalender Nr. 2: Digitale Kalender

Es gibt in der heutigen Zeit ebenso jede Menge digitale Adventskalender wie zum Beispiel den von Lottoland. Ab Dezember können online insgesamt 24 Türchen geöffnet werden. Hinter ihnen verbergen sich exklusive Überraschungen – darunter etwa Freispiele und Rabatte. In diesem Jahr ist der Kalender außerdem völlig neu gestaltet. Der Vorteil der digitalen Fraktion liegt auf der Hand: Ein Kauf entfällt und Schokolade gibt es zu Weihnachten ohnehin noch genug!

Kalender Nr. 3: Erotische Kalender

Selbstverständlich gibt es dieses Jahr auch wieder erotische Kalender zu erwerben. Naturgemäß sind diese immer etwas teurer, steigern jedoch die Vorfreude auf das Fest der Liebe rapide. Hervorzuheben ist in diesem Kontext der „Classic-Kalender“ von Amorelie. Er schlägt zwar selbst reduziert noch mit einem Preis von knapp 108 Euro zu Buche, enthält allerdings sinnliche Geschenke aller Art und zwar sowohl für Ihn, als auch für Sie.

Kalender Nr. 4: Kalender für Kinder

In kaum einem anderen Segment ist die Auswahl schicker Adventskalender so groß, wie bei denjenigen, die für Kinder hergestellt wurden. Für Jungs gibt es dieses Jahr beispielsweise einen Playmobil Adventskalender. Aktuell ist dieser von 22 auf 18 Euro reduziert erhältlich. An Mädchen gerichtet ist dagegen der Einhorn Adventskalender. Auch dieser ist momentan vergünstigt erwerbbar für rund 23 statt 30 Euro. Übrigens: Wer Kind und Hund hat, kann auch seinen Vierbeiner glücklich machen - zum Beispiel mit dem Vitakraft Adventskalender.

Kalender Nr. 5: Beauty-Kalender

Ausschließlich für Frauen ist die Vielzahl an Beauty-Kalendern, die dieses Jahr verkauft werden. Hervorzuheben ist hier das Produkt von Maybelline New York. Der Kalender kommt in einem edlen schwarzen Design mit weißen sowie rosanen Verzierungen daher und wird aktuell für etwas über 70 Euro angeboten. Alternativ dazu gibt es eine große Zahl weiterer Produkte wie z.B. den dezidierten Make-Up Adventskalender „Pink Flamingo X-mas“.

Kalender Nr. 6: Schoko-Kalender

Abschließend noch ein Blick auf die Klassiker schlechthin: die Schoko-Adventskalender. Von Ritter Sport gibt es den Quadrat-Adventskalender, von Lindt dagegen den Teddy- oder Hello Tannenbaum-Kalender. Während die ersten beiden Stimmungsmacher für Weihnachten online schon bei dem ein oder anderen Händler ausverkauft sind, ist letzterer vielfach noch käuflich. Mit einem Preis von unter 15 Euro bietet er feinste Milchschokolade und macht insbesondere preisbewusste Käufer glücklich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare