Urlaub am Meer

Wau! Hunde dürfen im Winter oft an den Strand

+
Am Strand der Lübecker Bucht können Hunde im Winter nach Lust und Laune toben. 

Im Winter können Hund und Herrchen gemeinsam das Meer genießen. An vielen deutschen Stränden wird das im Sommer geltende Hundeverbot gelockert oder ganz aufgehoben.

Darauf weist der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) hin. Zum Beispiel an der Lübecker Bucht könnten Hunde vom 1. Oktober bis 31. März am gesamten Strand frei laufen. An einigen Strandabschnitten gelte der unbeschränkte Zugang sogar bis Ende April. Auch viele weitere Strände sind im Winter für Hunde offen. Die Details regelt laut IVH jedoch die jeweilige Strandsatzung. Diese sollten Urlauber mit Hund beachten.

Allerdings sollten Herrchen und Frauchen die Hinterlassenschaften ihrer Lieblinge wegräumen.

Die Lieblings-Weihnachtsziele der Promis

Die Lieblings-Weihnachtsziele der Promis

dpa

Mehr zum Thema:

Wau, diese Küste! Deutschlands beliebteste Hundestrände

Wau! Freßnapf und Liegestuhl am Strand

Frauen vermissen ihren Hund im Urlaub mehr als ihren Partner, Mann oder Familie

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare