Reiseapotheke Tropen

+
Das passenden Pflaster für jede Wunde: Für den Notfall gut gerüstet.

Wer eine Reise in die Tropen plant, muss an viele Dinge denken. Auch eine Reiseapotheke gehört in das Gepäck, wenn es in ein fremdes Land geht. Hier ein Liste was in den Koffer gehört.

Natürlich sollte man von allen regelmäßig benötigten Medikamenten aussreichend Vorrart einzupacken. Doch Vorsicht bei hitzeempfindlichen Medikamenten, wie Zäpfchen.

Basis

  • Verbandszeug - Erste Hilfe ( Pflaster, Leukoplast, Mullbindne, elastische Binde, sterile Kompressen, Verbandspäckchen, Dreieckstuch, Pinzette)
  • sterile Einmalspritze und Kanüle
  • Fieberthermometer
  • Mückenschutz (für Kinder: Zanzarin)
  • Sonnenschutz mit UVA- und UVB Filter

Schmerzen und Fieber

  • Paracetamol, Dolormin (keine acetylsalicysäurehaltigen Medikamente)
  • Buscopan (gegen krampfartige Schmerzen)
  • Antibiotika gegen bakterielle Infektionen (verschreibungspflichtig)

Magen- und Darmerkrankungen

  • Tabletten gegen Durchfall (wie Imodium akut)
  • Elektrolytpulver zum Trinken (Elotrans, für Kinder:Öralpädon)
  • Mittel gegen Verstopfung
  • eventl. Medikamente gegen Sodbrennen

Erkrankung der Haut

  • Desinfektionsmittel (Betaisadona Lösung, Kotan Tinktur
  • Antibitotsche Salbe für Infizierte oder infektionsgefährdete Wunden
  • Mittel gegen Juckreiz nach Insektenstichen oder Allergien
  • Cortison-Creme für starken Juckreiz oder stärkeren Entzündungen
  • Wund & Heilsalbe
  • Salbe gegen Pilzinfektionen
  • Augentropfen bei Bindehautentzündung

Erkältungskrankheiten

  • Nasenspray
  • Halsschmerztabletten
  • Hustenstiller/Schleimlöser

Reisekrankheit

  • Superpep Kaugummis, Vomex

eventl. Malaria-Prophylaxe

  • ärztlich empfohlenes Mittel zur Prophylaxe oder Standby-Therapie

Achtung:Bei allen Medikamenten sollten Sie Gegenanzeigen und Wechselwirkungen beachten. Lassen Sie sich vom Arzt oder Apotheker beraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare