Kirmes-Start im Regen: Stunikenmarkt ist eröffnet

HAMM - Der gesamte Stunikenmarkt war voll von Besuchern, als Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann um 16 Uhr die große Innenstadtkirmes eröffnete. Das traditionelle Anschlagen des Fasses überließ er in diesem Jahr, aus Sorge um seinen Anzug, einem Profi.

„Wichtig ist nur, dass wir pünktlich beginnen Es soll ja keinem die halbe Stunde mit den Freifahrten verkürzt werden“, sagte Hunsteger-Petermann. Angesichts der starken Regenfälle am Freitag zeigte sich Röhrich unbesorgt. „Unseren Buden und Fahrgeschäften macht ein starker Regen nichts aus“, sagte der Schausteller. Trotzdem wünsche er sich natürlich, dass es trocken bliebe. Bis Dienstag sollten ja möglichst viele Menschen den Stunikenmarkt genießen können.

Bilder von der Eröffnung

25. Stunikenmarkt in Hamm die Eröffnung

Ab Samstag beginnt der Stunikenmarkt um 14 Uhr und zum Abschluss wird am Dienstag um 21 Uhr ein großes Höhenfeuerwerk veranstaltet. Das findet extra so früh statt, damit auch Familien zusehen können. - pk

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare