Knobelei der Woche

Dieses Mathe-Rätsel lösen Zweitklässler im Nu, andere beißen sich die Zähne aus

+
Lösen Sie diese Mathe-Aufgabe für Grundschüler?

Mathe-Aufgaben für Grundschüler sind Ihre leichteste Übung? Das haben schon viele gedacht. Unser Rätsel wird sicherlich so manchem Schweißperlen auf die Stirn treiben.

Sind Sie bereit für eine neue Rätselrunde? Heute haben wir es mit einer verflixten Mathe-Aufgabe zu tun, die eigentlich für Grundschüler gedacht war. Doch beim Anblick der Rechengleichung treibt es wohl auch so manchen Erwachsenen die Schweißperlen auf die Stirn.

Mathe-Rätsel: Lösen Sie die neun Gleichungen?

Sechs Gleichungen, die alle miteinander verbandelt sind... Doch was ist das? Hier fehlen ja fünf Zahlen! Finden Sie die verschollenen Zahlen, welche das Rechengitter komplett machen und zu den vorgegebenen Ergebnissen führen. Klingt kompliziert? Ist es eigentlich nicht. Zumindest nicht fürsiebenjährige Grundschüler, für die dieses Rätsel ursprünglich bestimmt war. Doch ein bisschen Gehirnjogging schadet auch Erwachsenen nicht. Sind Sie bereit? Dann los!

Lösen Sie diese Mathe-Aufgabe für Grundschüler?

Die Lösung der Mathe-Aufgabe folgt sogleich

Konnten Sie das Rechengitter knacken? Die richtige Lösung verraten wir Ihnen hier. Weitere knifflige, zum Nachdenken anregende Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätselseite.

Weitere Rätsel aus unserer Serie:

Umfrage: Ihre Meinung ist gefragt

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Ranking: Die elf besten Arbeitgeber Deutschlands 2019

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare