Jeder Vierte würde gerne den Job wechseln

Bielefeld/Stuttgart - Rund jeder vierte Deutsche würde gerne den Job wechseln. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid ergeben.

So sagen 26 Prozent der Bundesbürger, dass sie den Arbeitsplatz wechseln würden, wenn sie dadurch keine Nachteile fürchten müssten. In der Altersgruppe der 30- bis 39-Jährigen würde sich sogar fast die Hälfte (42 Prozent) unter diesen Umständen einen neuen Job suchen. Im Auftrag des Magazins “Reader's Digest“ wurden rund 1000 Bundesbürger befragt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare