Knobelei der Woche

Bill Gates hat für dieses mysteriöse Rätsel nur 20 Sekunden gebraucht - Sie auch?

+
Bill Gates knackte dieses Formen-Rätsel in 20 Sekunden - schaffen Sie es in weniger Zeit?

Die Mittagspause ist noch so lang hin, aber Sie wissen jetzt schon nicht mehr, wohin mit Ihrer Zeit? Dann verwenden Sie diese doch, um unser heutiges Wochen-Rätsel zu lösen.

Es scheint so einfach, dennoch hat es zahlreiche Internetnutzer schon zur Verzweiflung gebracht: unsere heutige Wochen-Knobelei. Harvard-Absolventen sollen es in etwa 40 Sekunden geknackt haben, Microsoft-Genie und Multi-Milliardär Bill Gates habe dagegen nur rund 20 Sekunden gebraucht, um des Rätsels Lösung herauszufinden.

Formen-Rätsel, das es in sich hat: Schaffen Sie es in unter zehn Sekunden, es zu lösen?

Es wird sogar gemunkelt, dass es andere Genies in unter zehn Sekunden geschafft haben wollen. Viele scheitern jedoch kläglich bei dem Versuch. Wie das Online-Portal Bright Side berichtet, sollen insgesamt nur 25 Prozent der Ratewütigen auf die richtige Lösung kommen. Gehören Sie auch dazu?

Hier kommt die alles entscheidende Frage: Welche dieser fünf Formen passt nicht zu den anderen?

Ein Kinderspiel, oder? Na, lassen Sie sich überraschen, wenn wir Ihnen um 15 Uhr hier die Lösung verraten.

Übrigens, viele weitere knifflige Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Weitere Rätsel aus unserer Serie

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

jp

Jeff Bezos wieder reichster Mensch 2019 - ein anderer ist großer Verlierer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare