Knobelei der Woche

Dieses Rätsel hat einst New York verrückt gemacht - dabei kann es jeder lösen

+
Wie alt ist Anna? Das ist bei diesem kniffligen Rätsel die Frage.

Brauchen Sie gerade Ablenkung vom Joballtag? Dann versuchen Sie sich doch an diesem Rätsel. Es erfordert lediglich ein paar Minuten Zeit - und logisches Denken.

Die Arbeit geht Ihnen gerade schwer von der Hand? Ein kleines Rätsel bringt Ihre grauen Zellen wieder mächtig in Schwung. Sie dürfen sich nur nicht von der komplizierten Aufgabenstellung verwirren lassen, dann gelingt Ihnen sicher die Lösung.

Das Rätsel: Wie alt ist Anna?

Dieses Rätsel gehört zu den wahren Denksport-Klassikern. Als die New York Times es einst veröffentlichte, soll es eine Woche lang halb New York verrückt gemacht haben - bis die Zeitung endlich die Lösung veröffentlichte. Sie kommen aber sicher schneller darauf, oder? Schließlich lässt sich dieses Rätsel mit etwas rechnerischem Geschick recht einfach lösen.

Und so lautet die Aufgabe:
"Maria ist 24. Sie ist doppelt so alt, wie Anna war, als Maria so alt war, wie Anna heute ist. Wie alt ist Anna?"

Mit den Gesetzen der Mathematik lässt sich dieses Rätsel relativ einfach lösen. (Symbolbild)

Die Lösung:

Wie erging es Ihnen bei unserem heutigen Rätsel? Konnten Sie Annas Alter knacken? Die richtige Lösung finden Sie hier.

Zum Weiterrätseln:

Viele weitere knifflige Rätsel finden Sie hier auf unserer Themen-Seite.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Von Andrea Stettner

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare