Aber... wie nur?

Mit diesem Test werden Ihre Gedanken gelesen, wetten? Probieren Sie es aus

Haben Sie einen Durchhänger im Büro? Dann wird es Zeit für ein kleines Spiel, das Sie so richtig verwirren - und Ihre Gedanken erraten wird. Bereit?

Die Aufgabe lautet folgendermaßen: Beantworten Sie folgende Fragen ganz still für sich - und sehen Sie einfach zu, was dabei herauskommt. Wir können nämlich Ihre Gedanken lesen!

Fertig? Dann los!

1. Denken Sie sich eine beliebige Zahl zwischen 1 und 10.

  

2. Multiplizieren Sie diese Zahl mit 9.

 

3. Addieren Sie nun 800 dazu.

 

4. Bilden Sie die Quersumme aus der Zahl.

Also bei 203 etwa 2 + 0 + 3 = 5

5. Ziehen von dieser Quersumme nun noch 11 ab.

 

6. Merken Sie sich nun den Buchstaben, der dem Ergebnis entspricht.

  • 1=A
  • 2=B
  • 3=C
  • 4=D
  • 5=E
  • 6=F
  • 7=G
  • 8=H
  • 9=I
  • 10=J
  • 11=K
  • 12=L
  • 13=M
  • 14=N
  • 15=O
  • 16=P
  • 17=Q
  • 18=R
  • 19=S
  • 20=T
  • 21=U
  • 22=V
  • 23=W
  • 24=X
  • 25=Y
  • 26=Z

7. Denken Sie nun an ein Nachbarland von Deutschland, das mit dem ausgewählten Buchstaben beginnt.

 

8. Und jetzt noch eine Frucht, die ebenfalls mit diesem Buchstaben beginnt.

 

9. Denken Sie nun fest an diese Frucht und das Land, damit die Gedanken-Übertragung funktioniert.

   

In Frankreich gibt's aber kaum Feigen!!

Na, überrascht

Rätseln Sie hier weiter

Bananen-Rätsel fesselt seit Jahren das Internet - wer löst es?

Wenn Sie dieses Zahlen-Rätsel lösen können, sind Sie ein Genie.

Wer kann es lösen? Dieses Ehe-Rätsel hat es in sich.

sca

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Rubriklistenbild: © PublicDomainPictures / pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare