Käse mit gefährlichen Bakterien kontaminiert

+
Der Hannoversche Händler Ruwisch & Zuck hat die französische Rohmilchsorte Coeur Neufchatel Fermier, Haltbarkeitsdatum 20.3., zurückgerufen.

Wer zu französischem Rohmilchkäse des Hannoverschen Händlers Ruwisch & Zuck greifen will, sollte vorsichtig sein. Die Sorte "Coeur Neufchatel Fermier", Haltbarkeitsdatum 20.3., wurde vom Hersteller wegen gefährlicher Bakterien zurückgerufen.

Hannover - Der Fachhandel Ruwisch & Zuck aus Hannover hat einen Käse wegen der Gefahr der Kontaminierung mit gefährlichen Bakterien zurückgerufen.

Der französische Rohmilchkäse "Coeur Neufchatel Fermier" mit Haltbarkeitsdatum 20. März könne mit Escherichia-Coli-Bakterien belastet sein und schwere Krankheiten auslösen, teilte das Unternehmen mit. Binnen zwei bis sieben Tagen könne es zu Magen-Darm-Störungen teils mit Blutungen oder Nierenkomplikationen kommen. Verbraucher sollten dieses Produkt umgehend beim Handel zurückgeben.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare