Fotos und Video von der Innenstadtkirmes

Hammer Stunikenmarkt: Am Dienstag Finale mit Feuerwerk

+

Hamm - Der Hammer Stunikenmarkt ist am Dienstagmittag in sein Finale gestartet. Bis 23 Uhr werden sich rund um die Pauluskirche noch einmal die Karussells der Innenstadtkirmes drehen.

Gesprächsthema Nummer war auch am Montag und Dienstag noch der skurrile Einsatz auf dem Stunikenmarkt-Gelände. Jetzt geht es aber dem Ende entgegen. Wir haben hier nochmals die wichtigsten Aspekte zusammengestellt:

Öffnungszeiten:

Geöffnet hat der Stunikenmarkt am Dienstag noch einmal von 14 bis 23 Uhr.

(Das Video im voller Länge finden Sie unter diesem Artikel.)

Familientag mit Rabatten

Am Dienstag findet der Familientag statt, bei dem es an vielen Fahrgeschäften, Buden und Imbissen Rabatte gibt. „Der Familientag wird gut angenommen“, weiß der „Hand in Hand“-Vorsitzende Uwe Röhrig aus Erfahrung.

Klick in den Lageplan der Kirmes

Zum Abschluss der Kirmes wird es dann wieder ein Feuerwerk geben. Das bunte Farbspektakel soll um 21 Uhr stattfinden und bis zu 15 Minuten dauern.

Eindrücke vom Hammer Stunikenmarkt 2015

Klick ins Hammer Wetter

Stunikenmarkt 2015: Die Gesichter des Montags

Bummelpässe zu gewinnen

Freifahrten, Gutscheine für Speisen und Getränke enthalten auch die Bummelpässe, die der WA und der Schaustellerverein "Hand in Hand" verlosen. Auch Dienstag ist in der Print-Ausgabe nochmal ein Foto zu sehen, das ein Detail eines Fahrgeschäfts oder einer Bude zeigt. Wer erkennt, um welches Objekt es sich handelt, kann die Lösung (genauer Name des Fahrgeschäfts) an aktion@wa.de mailen oder sie in der Geschäftsstelle an der Gutenbergstraße abgeben. Einsendeschluss ist um 14 Uhr. Die Gewinner werden kurzfristig informiert. - WA

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare