Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt

+
Die Chefarztbehandlung ist ein viel gewünschtes Komfortelement.

Die Bedeutung von Komfortelementen im Krankenhaus steigt weiter. Auf den Internetseiten von immer mehr Häusern sieht man attraktiv eingerichtete Zimmer, mit Fernsehen, Internetanschluss, behaglichen Möbel und einer wohnlichen Einrichtung – ein klarer Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz.

Denn jeder Patient hat die Wahlfreiheit zwischen den Krankenhäusern. Zur Behandlungsqualität gesellt sich die Aufenthaltsqualität, die immer mehr das Ansehen einer Klinik bestimmt.

Es besteht die Möglichkeit, Wahlleistungen, also Sonderleistungen die über die allgemeinen Krankenhausleistungen hinausgehen, in Anspruch zu nehmen. Hierzu wird bei der Aufnahme eine entsprechende Wahlleistungsvereinbarung abgeschlossen. Patienten sollten beachten, dass Wahlleistungen von ihnen zu bezahlen sind. Sie sollten daher immer vor einem Klinikaufenthalt nachfragen, welche Kosten von der Krankenkasse übernommen werden und wie hoch der Anteil ist, den Sie zahlen müssen.

Krankenhaus- Zusatzversicherung

Mit einer Krankenhaus- Zusatz versicherung können sich Kassenpatienten die Unterbringung in einem Einoder Zweibett zimmer und die Chefarzt behandlung sichern. Normalerweise liegen Kassenpatienten im Krankenhaus in Mehrbettzimmern, die es allerdings immer weniger gibt. Gesetzlich Versicherte können ein besseres Zimmer auch ohne Zusatzpolice gegen Aufpreis erhalten. Sie müssen dafür zwischen 50 und 100 Euro pro Tag bezahlen.

Gehen Versicherte in ein teureres Krankenhaus als das auf der ärztlichen Einweisung genannte, übernehmen manche Tarife auch diese Mehrkosten, falls die gesetzliche Krankenkasse sie nicht tragen sollte. In eine reine Privatklinik, die keinen Vertrag mit der gesetzlichen Krankenversicherung hat, können Kassenpatienten allerdings auch mit Zusatzpolice nicht gehen. Denn die Zusatzversicherung deckt nur den Teil der Kosten, der über die allgemeinen Krankenhausleistungen hinausgeht.

Welche Leistungen die Klinik als Zusatzversorgung leistet, sollte man bei Interesse an der Aufnahme erfragen. Auskunft geben auch die Internetseiten, die auf die Vorzüge von Komfortelementen aufmerkdam machen, um den Klinikaufenthalt so angenehmen wie möglich zu machen.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare