PROVITA TAGESPFLEGE SenTa und PROVITA Wohn- und Pflegezentrum Ense

Viele Pflegebedürftige leben zu Hause. Das ist gut so. Doch der Alltag fällt zuweilen schwer.

Pflege lässt wenige Freiräume. Betroffene und Angehörige brauchen Entlastung und Hilfe. Diese bietet die Tagespflege SenTa.

Hier finden die Gäste eine qualifizierte fachliche Betreuung. Kontakte werden zu Mit-Besuchern geknüpft. Einsamkeit und Isolierung kann so vorgebeugt werden. In der Einrichtung der PROVITA ist Platz für 13 Gäste. Ruhe- und Nostalgieräume zählen zum Angebot. Regelmäßig finden Ausflüge statt.

Die soziale Betreuung ist in eine Tagesstruktur eingebunden, die unter anderem Gedächtnis-, Wahrnehmungs- und Orientierungstraining beinhaltet. Spaziergänge, therapeutische Spiele, Sing- und Musikgruppen, Kochen und Backen stehen regelmäßig auf dem Programm.

Vollstationäre Pflege und integrierte Kurzzeitpflege

Das Wohn- und Pflegezentrum Ense bietet neben vollstationärer Pflege auch integrierte Kurzzeitpflege an. Die Platzzahl liegt bei 54 Plätzen, die sich in 48 Langzeitpflegeplätze und sechs Kurzzeitpflegeplätze aufteilt. Die Plätze Ense verteilen sich auf drei Wohnbereiche mit jeweils 18 Zimmern. Zur Orientierung unterscheiden sich die drei Bereiche farblich voneinander.

PROVITA

Neben den Einzelzimmern gibt es in jedem Wohnbereich nebeneinander liegende Zimmer die mit einer Verbindungstür und einem großen Bad zum Beispiel von Ehepaaren gemeinsam genutzt werden können. Die Zimmer, mit einer Größe von ca. 18,5 qm und einem seniorengerechten Bad von ca. 4,10 qm, sind alle mit Pflegebett, Nachtschrank, Sideboard, Kleiderschrank und einer Sitzgelegenheit ausgestattet. Die Bewohner können ihr persönliches Reich mit eigenen Bildern und persönlichen Gegenständen gestalten. Auch eigene Möbelstücke können sie nach Absprache mitbringen.

PROVITA TAGESPFLEGE SenTa

Leitung: Eva Meier-Lerch

Sörries Kamp 1a

59469 Ense-Bremen

Tel.: 02938 9793-150

E-Mail: tagespflege@wpz-ense.de

www.wpz-ense.de

PROVITA Wohn- und Pflegezentrum Ense

Sörries Kamp 1a

59469 Ense

Tel.: 02938 9793-0

Fax: 02938 9793-100

E-Mail: info@wpz-ense.de

www.wpz-ense.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion