Kloster Paradiese: Tumorzentrum für die Region Westfalen

Kloster Paradiese

Kloster Paradiese ist ein medizinisches Zentrum zur Behandlung von Krebserkrankungen. Im ehemaligen Dominikanerkloster ist seit über zehn Jahren die Privatklinik für Integrative Onkologie und die Praxis und Tagesklinik für Hämatologie und Onkologie beheimatet.

Die Klinik verfügt über 23 Betten zur stationären Behandlung, die Tagesklinik bietet 30 ambulante Therapieplätze. Die Ärzte und Mitarbeiter der Klinik Kloster Paradiese behandeln nach dem Konzept der Integrativen Onkologie und besitzen eine langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Kernpunkt ist die Verbindung der klassischen Schulmedizin mit wissenschaftlich erprobten Naturheilverfahren, der sogenannten Komplementärmedizin. Sie dient zur Unterstützung der medizinisch notwendigen Maßnahmen.

Genauso wichtig ist es, Patienten umfassend zu beraten, zu betreuen und während des gesamten Krankheitsverlaufs zu begleiten. Denn die Komplexität von Krebserkrankungen erfordert eine individuell abgestimmte Therapie für jeden einzelnen Patienten. Genau hier setzt das Konzept der Integrativen Onkologie an. Ziel ist es, ein optimales und umfassendes Behandlungskonzept für die Patienten zu erstellen, sie aktiv in die Behandlung mit einzubeziehen und somit die Lebensqualität und Heilungschancen zu verbessern. Das Therapiekonzept legt großen Wert auf eine intensive Arzt-Patienten- Beziehung und die ganzheitliche Betrachtung der Lebensumstände des Einzelnen.

Die Behandlung von Krebserkrankungen hat sich in den letzten Jahren enorm verbessert. Neue zielgerichtete Medikamente stehen zur Verfügung, ebenso minimalinvasive Operations- und Behandlungsmethoden. Durch gezielte Chemo-und Strahlentherapie kann immer öfter ein operativer Eingriff vermieden werden.

Die Klinik und die Schwerpunktpraxis und Tagesklinik für Hämatologie und Onkologie sind fest verankert in der ambulanten und stationären Versorgungsstruktur der Region Südwestfalen. Mittlerweile sind Kooperationen in ganz Deutschland entstanden. Dieser Informationsaustausch mit anderen Kliniken und die Teilnahme an klinischen Studien gewährleisten eine ständige Verbesserung der Therapiemöglichkeiten und somit eine Behandlung nach neuesten Erkenntnissen der Krebsforschung.

Privatklinik für Integrative Onkologie Kloster Paradiese

Schwerpunktpraxis und Tagesklinik für Hämatologie und Onkologie

Im Stiftsfeld 1 59494 Soest in Westfalen

Telefon: 02921-36100-0

E-Mail: info@onkologie-soest.de

Internet: www.onkologie-soest.de

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare