"Zeit für Veränderung"

"Bares für Rares"-Händler verrät privates Detail - Fans sind angetan

Schmitz-Avila gehört seit der sechsten Staffel zum Kreis der Händler von "Bares ffür Rares" mit Moderator Horst Lichter.
+
Schmitz-Avila gehört seit der sechsten Staffel zum Kreis der Händler von "Bares ffür Rares" mit Moderator Horst Lichter.

"Bares für Rares"-Händler Julian Schmitz-Avila verrät auf Instagram ein interessantes Detail - die Botschaft an seine Follower ist sehr persönlich.

  • Julian Schmitz-Avila (33) meldet sich auf Instagram zu Wort.
  • Die Botschaft des ZDF-Lieblings ist diesmal sehr persönlich.

Bares für Rares"-Händler Julian Schmitz-Avila: "Zeit für Veränderung"

"Bares für Rares"-Händler Julian Schmitz-Avila hat sich auf Instagram mit einer - diesmal sehr persönlichen - Botschaft zu Wort gemeldet. "Zeit für Veränderung", kommentiert der 33-Jährige seine drei geposteten Vorher-Nachher-Fotos. Eins zeigt ihn im Jahr 2016, weitere Fotos in der Zeit bis 2019 und eines ist wie er schreibt "ganz aktuell". Schmitz-Avila gehört seit der sechsten Staffel zum Kreis der Händler in der beliebten ZDF-Trödelshow*.

Lesen Sie hier: „Die Höhle der Löwen“: 8. Staffel mit neuem Sendeplatz - was sich noch ändert

Zu sehen ist, dass Schmitz-Avila über diesen längeren Zeitraum deutlich an Gewicht verloren hat. Und das scheint auch mit seiner Zufriedenheit zusammenzuhängen. "Was 25 Kilo, Zufriedenheit und 'mit sich im Reinen sein' bewirken können", schreibt er an seine Follower gerichtet auf Instagram. "Vielen Dank an jeden einzelnen, der mich bisher unterstützt hat und an mich geglaubt hat."

Instagram-Post von Julian Schmitz-Avila - Fans reagieren auf sein Dankeschön

Bei den Fans erntet er für sein Dankeschön viel Zuspruch, Daumen hoch und auch das ein oder andere Herzchen auf Instagram. So mancher findet aber auch, dass der "Bares für Rares"-Händler vorher sogar hübscher war oder dass er nun nur nicht dünner werden solle.

Auch interessant: „Bares für Rares XXL“: Felix Neureuther versteigert Unikat in ZDF-Show - Preis höher als erwartet

ahu

Das waren die erfolgreichsten (Millionen-)Deals aus allen Staffeln von "Die Höhle der Löwen"

3Bears - Gesunde Porridges ohne Zuckerzusätze. Gründer: Caroline Steingruber und Tim Nichols. Deal: 150.000 Euro gegen 15 Prozent Firmenanteile. Investoren: Frank Thelen und Judith Williams.
fit taste - Lieferdienst für gesunde Fertiggerichte. Gründer: Konstantin und Benjamin Ladwein. Deal: 300.000 Euro gegen 12,5 Prozent Firmenanteile. Investor: Frank Thelen.
Grace Flowerbox - Blumen aus der Box. Gründer: Nina Wegert und Kirishan Selvarajah. Deal: 300.000 Euro gegen 20 Prozent Firmenanteile. Investorin: Dagmar Wöhrl.
Luicella's Ice Cream - Gesunde Eis-Fertigmischung für zu Hause. Gründer: Luisa Mentele und Markus Deibler. Deal: 120.000 Euro gegen zehn Prozent Firmenanteile. Investor: Frank Thelen.
Das waren die erfolgreichsten (Millionen-)Deals aus allen Staffeln von "Die Höhle der Löwen"

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare