Darkness, imprisoning me

Resident Evil Infinite Darkness: Alle wichtigen Infos zur neuen Netflix-Serie

Resident Evil Infinite Darkness Capcom Netflix Leon Kennedy Claire Redfield
+
Resident Evil Infinite Darkness: Alle Infos zu Folgen, Staffeln und Story

Ein neuer Ableger für Resident Evil ist da. Nicht als Film oder Spiel, sondern als Serie kommt Infinite Darkness auf die heimischen Bildschirme.

Osaka, Japan – Ja wer soll da denn noch durchblicken? Resident Evil erspannt sich mittlerweile nicht nur über acht Hauptspiele plus Spin-Offs und Spielfilme, auch eine Riege von Animationsfilmen füllt den Canon der Reihe aus. Mit diesen CGI-Animationsgeschichten geht Capcom jetzt buchstäblich in Serie. Heute erscheint Resident Evil Infinite Darkness als neue Netflix Original-Serie. Von der Menge der Folgen, über die Story bis hin zu einer möglichen zweiten Staffel verrät ingame.de* alles Wissenswerte über die neue Serie.

Den kompletten Artikel mit allen Infos zu Folgen, Staffeln und Story von Resident Evil Infinite Darkness* finden Sie auf ingame.de*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare