Per Mail oder Push-Benachrichtigung

Noch keine PS5 kaufen können? So erhalten Sie Infos über Konsolen-Nachschub

Eine Playstation 5 zu erwerben, ist alles andere als einfach. (Symbolbild)
+
Eine Playstation 5 zu erwerben, ist momentan alles andere als einfach.

An die neue Playstation 5 zu kommen, wird 2021 nicht einfach sein. Ein nützlicher Bot, der Sie über Nachschub informiert, kann Ihnen helfen.

Etliche Playstation-Fans warten noch immer auf eine weitere Möglichkeit, die PS5 kaufen zu können. Sonys Next-Gen-Konsole ist bei keinem Händler durchgehend verfügbar* – außer bei einigen zwielichtigen Webseiten oder bei eBay zu Wucher-Preisen. Sony hat die Produktion weiterer Konsolen bereits angekurbelt. Trotzdem dürfte es auch 2021 nicht einfach sein, an die PS5 zu kommen*. Allerdings gibt es ein sehr nützliches Tool, das die Chance, eine Playstation 5 abzugreifen, stark erhöhen kann.

PS5 kaufen: Bot schickt bei Lieferung eine Nachricht

Bei dem Tool handelt es sich um den PS5 Bot. Der Entwickler hat diesen speziell für Deutschland programmiert, das bedeutet: Sobald die PS5 bei einem der deutschen Partner-Händler von Sony verfügbar wird, benachrichtigt der Bot Sie darüber. Das funktioniert über mehrere Wege:

1. PS5 Bot bei Twitter: Sobald die Playstation 5 bei einem Online-Shop wieder erhältlich ist, erkennt der Bot dies und postet automatisch einen Link zum Shop auf Twitter. Nutzer können über das Glockensymbol Push-Benachrichtigungen aktivieren. Die Tweets des PS5 Bots sehen folgendermaßen aus:

2. PS5-Bot-Newsletter: Der Entwickler weist darauf hin, dass die Twitter-Benachrichtigungen nicht immer zuverlässig sind, weshalb er einen Newsletter eingerichtet hat. Dieser versendet eine E-Mail an alle Abonnenten, sobald der PS5 Bot bei Twitter postet. Den Newsletter können Sie unter diesem Link kostenlos abonnieren. Das Abo lässt sich zu jeder Zeit wieder kündigen. Wer sich zusätzlich noch die Foraum-App herunterlädt und installiert, kann über diesen Weg Push-Benachrichtigungen einstellen. Die App ist aktuell allerdings nur für Android-Geräte erhältlich.

Lesen Sie auch: PS5: Patent deutet auf Pro-Variante mit zwei Grafikkarten hin.

PS5 Bot erhöht die Chancen, eine Konsole zu erhalten

Der PS5 Bot ist ein sehr nützliches Tool, das einen Vorteil verschaffen kann. Die Wochen nach dem Release der Playstation 5 haben gezeigt, dass Sony und die Partner-Händler sehr spontan mit den Verkäufen starten. Bis man die Info über eine neue Verkaufswelle erhält, könnte es schon zu spät sein, da das Kontingent immer nach nur wenigen Minuten ausgeschöpft ist – wer zuerst kommt, ist deshalb klar im Vorteil. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: PS5 Abwärtskompatibilität: Lassen sich PS4-Spiele auf der Playstation 5 spielen?

„Halo: Infinite“, „Far Cry 6“, „Zelda“ & Co.: Diese Game-Highlights erscheinen 2021

Hitman 3
Artwork zu „Zelda: Skyward Sword HD“.
Far Cry 6 Giancarlo Esposito Cover Kind
Hätte Ende des Jahres den vermeintlichen Siegeszug der neuen Xbox-Konsole anführen sollen: der Master Chief aus "Halo Infinite".
„Halo: Infinite“, „Far Cry 6“, „Zelda“ & Co.: Diese Game-Highlights erscheinen 2021

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare