DD

Deathmatch Domination Modus mit neuem Update in Call of Duty Modern Warfare

Deathmatch Domination Modus mit neuem Update in Call of Duty Modern Warfare
+
Deathmatch Domination Modus mit neuem Update in Call of Duty Modern Warfare

Mit dem Call of Duty Modern Warfare Update vom 28. Januar ist der neue Modus Deathmatch Domination erschienen. Wir erklären wie er funktioniert.

Das Call of Duty Modern Warfare Update vom 28. Januar hat unerwartet viele Änderungen mit sich gebracht. Neben den Nerfs der MP5 und der M4 und der Playlist-Änderung, gibt es nun einen neuen Modus in CoD:MW, der sich Deathmatch Domination nennt.

Wie der Name schon vermuten lässt kombiniert Deathmatch Domination die beiden beliebtesten Modi, nämlich Team Deathmatch und Domination. Bei Team Deathmatch gewinnt das Team in Call of Duty, welches die meisten Kills in einer bestimmten Zeit gemacht hat, bei Domination das Team, welches als Erstes 200 Punkte durch das Halten von Bereichen auf der Karte erzielt.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, wie der neue Deathmatch Domination Modus in Call of Duty Modern Warfare funktoniert.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare