Nintendo Switch

"Animal Crossing: New Horizons" - Goldwerkzeuge freischalten und Golderz finden

In "Animal Crossing: New Horizons" gibt es ganz besondere Werkzeuge, die Tom Nook geheim hält.
+
In "Animal Crossing: New Horizons" gibt es ganz besondere Werkzeuge, die Tom Nook geheim hält.

Werkzeuge in "Animal Crossing: New Horizons" gibt es noch in einer weiteren Form, die Tom Nook zum Start des Spiels aber geheim hält: Goldwerkzeuge.

  • "Animal Crossing: New Horizons"* hat jedes Werkzeug als Gold-Variante.
  • Allerdings hält das Spiel geheim, wie die Goldwerkzeuge freigeschaltet werden.
  • Wir verraten, wie Spieler an die besonderen Werkzeuge kommen.

In "Animal Crossing: New Horizons" lassen sich allerhand Aufgaben erledigen: Fische angeln, Fossilien ausgraben oder Insekten fangen. Für alles brauchen Spieler allerdings Werkzeuge - Angeln, Schaufeln und Kescher. Diese halten jedoch nicht ewig, je nach Stufe. Die zerbrechlichsten sind die Wackelwerkzeuge*. Die zweite Stufe sind die normalen Geräte. Doch es gibt noch eine geheime, dritte Ausbaumöglichkeit für Werkzeuge: Gold.

"Animal Crossing: New Horizons" - So finden Spieler Golderz

Dies verschweigt Tom Nook dem Spieler. Erst wenn bestimmte Aufgaben erledigt wurden, gibt es die Rezepte für die Goldwerkzeuge. Zudem brauchen Spieler das seltene Golderz. Dieses lässt sich beim Abbauen von Steinen finden. Jeder Stein kann auf der Insel in "Animal Crossing: New Horizons" nur einmal am Tag bearbeitet werden. Dafür muss mit der Schaufel oder Axt auf den Stein gehauen werden.

Das Maximum an Steinen holen Spieler heraus, wenn sie achtmal hintereinander auf den Fels schlagen - ohne danebenzuhauen oder zu lange dafür zu brauchen. Einen Trick, um Golderz zu erhalten, gibt es aktuell nicht. Spieler müssen einfach darauf hoffen, das etwas von dem wertvollen Metall herausfällt, um eines der folgenden Goldwerkzeuge herzustellen.

Ebenfalls spannend: "Animal Crossing: New Horizons" - Geldbäume pflanzen und Sternis ernten.

"Animal Crossing: New Horizons" - Alle Goldwerkzeuge im Spiel

Werkzeug

Rezept

Freischaltung

Goldangel

1x Angel, 1x Golderz

alle Fischarten des Spiels an Eugen und sein Museum spenden

Goldaxt

1x Axt, 1x Golderz

insgesamt 100 Äxte zerbrechen

Goldgießkanne

1x Gießkanne, 1x Golderz

ein Insel-Image von fünf Sternen erreichen und mit Melinda reden

Goldkescher

1x Kescher, 1x Golderz

alle Insektenarten des Spiels an Eugen und sein Museum spenden

Goldschaufel

1x Schaufel, 1x Golderz

30 Mal Gulliver helfen, wenn er auf der Insel strandet

Goldschleuder

1x Schleuder, 1x Golderz

einen goldenen Ballon mit Geschenk abschießen

Mehr lesen: "Animal Crossing: New Horizons" - Alle Songs von K.K. Slider in der Übersicht.

"Animal Crossing: New Horizons" - Was bringen Goldwerkzeuge?

Der Weg zu den Goldwerkzeugen ist nicht einfach, dafür werden Spieler aber mit einer höheren Haltbarkeit der Gegenstände belohnt. Zwar können auch Goldwerkzeuge zerbrechen, doch dies geschieht erst deutlich später. Alle Werkzeuge aus Gold zu sammeln, wird viel Zeit in Anspruch nehmen, sofern keine Zeitreisen für "Animal Crossing: New Horizons" unternommen werden. Dafür muss die Systemzeit der Nintendo Switch entsprechend geändert werden. Dies eignet sich zum Beispiel, um alle Fische und Insekten zu fangen, denn zu jeder Jahres- und Tageszeit gibt es unterschiedliche Tiere.

Auch interessant: "Animal Crossing: New Horizons": Spieler sind von Ostereiern genervt - Nintendo reagiert endlich.

anb

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare