Zahl der Handy-Verträge klettert auf Rekordhoch

+
In Deutschland gibt es so viele Handyanschlüsse wie nie zuvor.

Berlin - Rekord bei Handys: Mehr als jeder dritte Deutsche verfügt inzwischen über mindestens zwei Mobilfunkanschlüsse. Zum Jahresende 2011 waren hierzulande erstmals mehr als 112 Millionen Handys geschaltet.

Das teilte der Branchenverband Bitkom unter Verweis auf eine Statistik der Bundesnetzagentur am Sonntag in Berlin mit. Der Bedarf an Smartphones, Tablet-PCs und anderen Geräten für den mobilen Internetzugang werde auch in Zukunft rasant wachsen.

Nach Schätzungen des Verbands wurden 2011 in Deutschland 2,1 Millionen Tablet-Computer verkauft. Das war im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 162 Prozent.

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare