TV-Sender Fox zeigt Google die kalte Schulter

Los Angeles - Google stößt mit seinem Fernsehprojekt Google TV in den USA auf immer größeren Widerstand. Wie andere namhafte Sender auch, will FOX den Zugang zu kompletten Episoden von beliebten Shows blockieren.

Nach den Sendern ABC, CBS und NBC beschloss jetzt auch Fox, dass der Zugang zu kompletten Episoden von beliebten Shows über das Internet blockiert werde, wie aus Kreisen des Senders verlautete. Google TV will die online verfügbaren Sendungen auf jeden Fernseher bringen. Damit werden aber die Betreiber der Kabel- und Satellitennetze umgangen, die den Fernsehsendern Millionen dafür zahlen, das sie ihre Programme verbreiten dürfen.

Die häufigsten Suchbegriffe bei Google

Das sind die häufigsten Suchbegriffe bei Google

Und dieses Geschäft wollen sich die Sender nicht kaputt machen lassen. Einige Fernsehgeräte von Sony, die die Google-TV-Software schon integriert haben, können die Fernsehsender aber weiter ganz normal wie andere TV-Geräte auch empfangen. Auch eine angeschlossene Settop-Box von Logitech beeinträchtigt den Fernsehempfang nicht.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare