Roland Koch schafft es in die weltweiten Twitter-Top-Ten

Wiesbaden. Keine zwei Stunden nach Bekanntwerden seines Rückzugs aus der Politik hat es der Name von Roland Koch in die weltweiten Top Ten des Kurznachrichtendienstes Twitter geschafft.

Lesen Sie auch

Reaktionen aus der Netzwelt

Laut Startseite der weltumspannenden Internetplattform vom Dienstagmittag rangierte der hessische CDU-Ministerpräsident unter den zehn aktuell am meisten bei Twitter benutzten Begriffen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare