Mit wenigen Klicks: Farb-Feuerwerk in Photoshop

Mit Photoshop lassen sich in wenigen Schritten kaleidoskopartige Muster erzeugen. Auf diese Weise können zum Beispiel Einladungen gestaltet werden. Foto: dpa-infocom

Mit dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop lassen sich beeindruckende Effekte erzielen. Mit dem Programm lassen sich daher etwa Grußkarten zu Weihnachten oder zum neuen Jahr ganz leicht selbstgestalten.

Meerbusch (dpa-infocom) – Sich drehende Muster, die aussehen wie ein Feuerwerk: Solche Effekte eignen sich gut zur Dekoration von Einladungen oder Illustrationen. Mit dem Programm Adobe Photoshop kann man schicke Farb-Spektakel mit wenigen Klicks anlegen.

Mit Hilfe eines Tastenkürzels lassen sich kaleidoskopartige Muster erzeugen. Photoshop-Nutzer können mit der Tastenkombination [Strg]+[Umschalt]+[Alt]+[T] eine bereits vorhandene Ebene duplizieren und eine Transformation wiederholen – in einem Rutsch.

Hier ein Beispiel: Zunächst einen Farbglitzer oder Farbstreifen erzeugen, vielleicht mit einem leichten Glüh-Effekt. Danach [Strg]+[T] drücken, die Ebene leicht drehen und mit der [Eingabetaste] bestätigen. Als nächstes wiederholt auf [Strg]+[Umschalt]+[Alt]+[T] drücken. Auf diese Weise entsteht nach und nach ein tolles Effekt-Muster.

Mehr Computertipps

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare