Auf der IFA vorgestellt: Die Technik von morgen

Berlin - Bis Mittwoch zeigen auf der nach Fläche größten Elektronikmesse der Welt mehr als 1400 Aussteller ihre Neuheiten. 230 000 Besucher werden bis Mittwoch erwartet. Video und Bilder.

3D- und Hybrid-TV, neue E-Book-Reader, Tablets, Navi-Smartphones, vernetzte Häuser - all diese Dinge sollen uns in der nahen Zukunft das Leben erleichtern. 

Schon jetzt waren sie auf der IFA zu bestaunen.

Die technischen Neuheiten auf der IFA 2010

IFA 2010: Die technischen Neuheiten

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare