Nachrichten zur über App verschicken

Facebook macht den Messenger zur Pflicht

Hamburg - Private Facebook-Nachrichten können mit dem Smartphone bald nur noch über die Messenger-App des Netzwerks verschickt werden. Facebook macht die App zur Pflicht.

Wie das Unternehmen auf Anfrage bestätigte, wird die Nachrichtenfunktion der Facebook-App für iOS und Android im Laufe der kommenden Tage eingestellt und vollständig in die eigenständige Messenger-App ausgelagert. Nutzer, die das Programm noch nicht installiert haben, werden per Mail oder Mitteilung auf den Wechsel hingewiesen. Wer die Messenger-App nicht nutzen möchte, kann vorläufig noch über die mobile Browserversion des Netzwerks mit dem Smartphone Nachrichten versenden und empfangen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare