Mehr deutsche Adressen im Internet

Mehr deutsche Adressen im Internet

Hamburg - Die Zahl der Internetadressen mit der Endung .de ist erneut gestiegen.

Im vergangenen Jahr zählte die zentrale Registrierungsstelle Deutsches Network Information Center (DENIC) rund zwölf Millionen .de-Domains mit deutschem Inhaber.

Das waren 800 000 mehr als im Vorjahr. Statistisch gesehen kommen damit bundesweit auf 1000 Einwohner 147 .de-Domains. In einigen Kreisen liegt diese Domain-Quote noch deutlich höher. Allen voran im bayerischen Kreis Amberg-Sulzbach mit 476 .de-Domains je 1000 Einwohner, wie die Auswertung der DENIC-Daten durch dpa- DataReporting zeigt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare