Alkoholtest mit dem iPhone

+
Eine App erlaubt in Zukunft Alkoholtests per iPhone.

Frankfurt/Main - Wer auf der Weihnachtsfeier den Alkoholpegel kontrollieren will, kann dafür das iPhone oder den iPod erweitern. Die App dazu heißt „iBreath“.

Hier gibt‘s die App:

www.davicsteele.com

Eine kalifornische Firma bietet “iBreath“ zum Aufstecken auf das Smartphone oder den MP3-Player an. Hält man das Gerät vor den eigenen Atem und atmet fünf Sekunden lang aus, zeigt es den geschätzten Blutalkoholwert auf dem kleinen Display an.

Außerhalb der Trinkzeiten dient das Zubehör als Radioempfänger. Der Anbieter davidsteele.com vertreibt das Gerät zum Preis von 49 Dollar (33 Euro) an.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare