Vier Neue in einem Jahr: Mercedes startet SUV-Offensive

+
Ableger der M-Klasse mit flach abfallendem Heck: Das Mercedes GLE Coupé ist eine von vier SUV-Neuheiten, die der Autobauer für 2015 in Aussicht stellt. Foto: Daimler

Detroit (dpa/tmn) - Für Mercedes wird 2015 das Jahr des SUVs. "Wir bringen in den nächsten Monaten vier neue oder komplett überarbeitete Geländewagen-Modelle an den Start", kündigte Daimler-Chef Zetsche im Vorfeld der Detroit-Motorshow an.

Mercedes auf SUV-Kurs: Den Anfang macht auf der Messe in Detroit (Publikumstage: 17. bis 25. Januar) das GLE Coupé, das als eleganter Ableger der aktuellen M-Klasse gegen Fahrzeuge wie den BMW X6 antritt. Dem GLE Coupé folgt laut Zetsche im April auf der Automesse in New York (3. bis 12. April) eine überarbeitete Version der M-Klasse, die dabei zum GLE wird. Wichtigste technische Änderung im Rahmen der Modellpflege sei ein Plug-in-Hybridantrieb, den der Geländewagen aus dem Baukasten von S- und C-Klasse übernehme.

Als dritte Premiere kündigte Zetsche ebenfalls noch für dieses Jahr den komplett neuen GLC an, der wieder auf Basis der C-Klasse den GLK beerben soll. Abgeschlossen wird die SUV-Offensive am Jahresende mit einem weiteren Facelift: Dann wird aus dem großen Geländewagenmodell GL der GLS.

Webseite der Motor-Show (eng.)

Webseite des New York International Auto Show (eng.)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare