"Segeln" mit dem Porsche Panamera S Hybrid

+
Porsche Panamera S Hybrid - Klassenbester

Der Panamera kommt gut bei den Kunden an, jetzt präsentieren die Stuttgarter den Viertürer als Hybrid: Mit 380 PS, Tempo 270 Spitze und ein Normverbrauch von 6,8 Litern Super auf 100 Kilometern.  

Ohne Verzicht auf Sportlichkeit und Eleganz ist der Porsche Panamera S Hybrid mit seinen Werten wohl die sparsamste Hybrid-Luxuslimousine auf dem Markt.

Bei aller Sparsamkeit beschleunigt der Panamera S Hybrid aus dem Stand auf 100 km/h absolviert der Panamera S Hybrid in 6,0 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 270 km/h erreicht. Die rein elektrische Reichweite liegt bei rund zwei Kilometern, elektrisches Fahren ist je nach Fahrsituation bis zu 85 km/h möglich

Porsche Panamera S Hybrid

Porsche Panamera S Hybrid

Bei Geschwindigkeiten von bis zu 165 km/h (Cayenne S Hybrid: 156 km/h) in Phasen ohne Antriebsleistung koppelt sich der Verbrennungsmotor vom Antriebstrang und schaltet ab.

Der Panamera S Hybrid kommt im Juni 2011 auf den Markt und kostet in Deutschland 106.185 Euro.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare