EU-Spritpreise: Billig tanken in Polen und Österreich

+
Wer auf der Fahrt in den Osterurlaub nicht mehr Geld als nötig beim Tanken ausgeben möchte, sollte die Spritpreise vor Reiseantritt vergleichen.

Wer auf der Fahrt in den Osterurlaub nicht mehr Geld als nötig beim Tanken ausgeben möchte, sollte die Spritpreise vor Reiseantritt vergleichen.

Der ADAC hat eine Tabelle mit den aktuellen Preisen in den wichtigsten Urlaubsländern zusammengestellt:

Land     Superbenzin        Diesel

Belgien: 1,55 Euro            1,38 Euro

Dänemark: 1,68 Euro       1,53 Euro

Deutschland: 1,57 Euro    1,45 Euro

Frankreich: 1,59 Euro       1,47 Euro

Italien: 1,52 Euro             1,43 Euro

Kroatien: 1,30 Euro          1,23 Euro

Luxemburg: 1,30 Euro      1,19 Euro

Niederlande: 1,73 Euro     1,42 Euro

Österreich: 1,35 Euro        1,35 Euro

Polen: 1,26 Euro               1,24 Euro

Schweiz: 1,38 Euro           1,48 Euro

Slowenien: 1,29 Euro        1,24 Euro

Spanien: 1,33 Euro           1,29 Euro

Tschechien: 1,40 Euro       1,38 Euro

Ungarn: 1,42 Euro             1,41 Euro

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare