Sauber Zukunft

Alles Öko? Das BMW i3 Concept Coupé

+
Das BMW i3 Concept Coupé feiert Premiere auf der LA Auto Show 2012.

Los Angeles - BMW möchte 2013 elektrisch durchstarten. Der i3 soll dann in den Handeln kommen. Das die Müncher in Zukunft unter Strom stehen, beweisen Sie jetzt mit dem BMW i3 Concept Coupé.

Auf der Los Angeles Auto Show 2012 zeigt BMW eine i3 Coupé Studie in einer sportlichen Version mit drei Türen. Das E-Auto ist breiter und flacher im Design: Es misst 3,96 Meter in der Länge, ist 1,77 Meter breit und 1,55 Meter hoch. Das Design von der Karosserie und im Innenraum soll bald in Serie gehen.

Die Fahrgastzelle ist aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) gefertigt. So kommt das Modell ohne B-Säule aus. Für den Antrieb sorgt ein Lithium-Ionen-Akku. Der E-Motor leistet 170 PS und soll eine Reichweite bis 160 Kilometer haben. Der Farbton Solar Orange metallic Lack unterstreicht das Nachhaltigskeits-Konzept vom BMW i3 Concept Coupé.

Ein Materialmix aus Leder, Eukalyptus-Holz, Wolle und weiteren nachwachsenden Rohstoffen prägt das Interieur. Im Fond will BMW zwei Einzelsitze montieren, vorne feiert dagegen die durchgehende Sitzbank ein Comeback.

Das neue BMW i3 Concept Coupé

Das neue BMW i3 Concept Coupe

Zwei große Displays im Cockpit informieren über Fahrfunktion, Stromverbrauch,Klimaeinstellungen, Audiosystem sowie Navigation. Über das Navigationssytem ist der i3 auch mit den BMW i ConnectedDrive Diensten verbunden.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare