Erste Fotos

Der 4er: Das neue BMW Coupé

+
BMW 4er Coupé: Zweitüriges Modell der 3er-Baureihe startet als neue Modell-Baureihe mit der Zahl "4".

Ganz offiziell zeigt BMW die ersten Fotos vom neuem 4er Coupé. Mit der Zahl "4" im Typenschild möchten die Bayern den Beginn einer neue Coupé-Ära symbolisieren. Ein Zahlenspiel der besonderen Art. 

Das neue Mittelklasse-Modell mit den zwei Türen stammt nämlich eigentlich vom 3er -  ist aber jetzt ein 4er.

Optisch ist das neue BMW 4er Coupé auch vom 3er zu unterscheiden: Die neue 4er Reihe mit den zwei Türen ist vier Zentimeter flacher und etwas länger als der 3er. Die Motorhaube wirkt dadurch länger. Das Heck ist breiter und bulliger. An den Kotflügeln der vorderen Radläufen ist zur besseren Lüftung ein Winkel, der so genannte "Air Breather" zu sehen. Optional können Kunden den 4er auch mit Voll LED Scheinwerfer bestellen.

Anfang Oktober startet die neue BMW-Baureihe. Später soll der neue 4er auch als Cabrio zu haben sein, selbst über ein Gran Coupé mit vier Türen sei wohl denkbar.   

Dynamik und Ästhetik

Zum Modellstart der BMW 4er Reihe stehen drei Motoren zur Wahl, die auch für einen echten 3er zu haben sind. BMW 435i Coupé Sechszylinder-Benziner mit 306 PS. Vierzylinder-Benziner BMW 428i Coupé mit 245 PS. Und ein Vierzylinder Diesel: der 420d mit 184 PS.

Die Preise für das BMW 4er Coupé beginnen bei 35.750 Euro.

Das neue BMW 4er Coupé

Das ist das neue BMW 4er Coupé

ml

Mehr zum Thema:

Das ist der neue BMW 3er Gran Turismo

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare