Sunrise Avenue: „Out Of Style“

Von Andreas Sträter ▪ Sunrise Avenue: Out Of Style (EMI). Schnörkellos gestrickte Rocksongs mit sonnigen Refrains funktionieren selbst dann, wenn die Sänger aus dem vermeintlich düsteren Finnland kommen.

Schon der Bandname „Sunrise Avenue“ verrät eine gewisse Affinität zum Sonnenstaat Kalifornien. Dabei stehen bei der aktuellen Single „Hollywood Hills“ statt Sonne und Promi-Dasein eher Jetlag und Heimweh im Vordergrund. Musikalisch verbreitet das Lied mit seinem starken melodischen Chorus aber trotzdem extrem gute Laune. Ziemlich flott flutscht auch der Track „Damn Silence“ durch die Gehörgänge. Es ist ein Lied mit hervorragenden Zeilen, das man immer wieder hören möchte. Mit den Songs „Somebody Help Me“ und „The Right One“ liefern die Jungs aus Finnland dann noch exzellente Balladen ab. Für wilde Party-Nächte hingegen scheint das Lied „Out Of Tune“ gemacht. Musikalisch schwer zu verorten ist die Nummer „Angels On A Rampage“ (etwa: „Engel machen Randale“). Das Lied ist ein Ausrutscher, mehr nicht. Das Album wird trotzdem erfolgreich sein.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare