Am 4. März in Los Angeles

Oscars 2018: So sehen Sie die Verleihung des Filmpreises heute Nacht live im TV und im Live-Stream

+
Zum 90. Mal werden am Sonntag die Oscars in Los Angeles verliehen.

Die Filmindustrie feiert sich am kommenden Sonntag wieder selbst: Zum 90. Mal werden in Los Angeles die Oscars verliehen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Verleihung heute Nacht live im TV und im Live-Stream sehen können.

Auch wenn das Event jedes Jahr an Glitter und Glamour kaum zu überbieten ist, könnte die Oscar-Verleihung 2018 von den Missbrauchsvorwürfen und der #metoo-Debatte des vergangenen Jahres überschattet werden. Schon die Verleihung der Golden Globes war davon gezeichnet: Viele Stars kamen zu der Gala in Beverly Hills ganz in Schwarz, um ein Zeichen zu setzen gegen sexuelle Belästigung und Vergewaltigung in der US-Unterhaltungsindustrie.

Moderator der Oscar-Verleihung ist Jimmy Kimmel, der diesen Posten nun schon zum zweiten Mal in Folge inne hat. Er hat bereits angedeutet, möglicherweise über den Skandal um US-Filmmogul Harvey Weinstein auf der Bühne sprechen zu wollen. Zu hoffen wäre es.

Der Film des deutschen Regisseurs Fatih Akin, „Aus dem Nichts“, der bei den Golden Globes noch abgeräumt hat, wurde überraschend nicht für einen Oscar nominiert. Allerdings geht dennoch ein deutscher Beitrag ins Rennen um den Goldjungen: Jakob Schuh und Jan Lachauer sind mit "Revolting Rhymes" in der Kategorie "Bester animierter Kurzfilm" nominiert, Filmkomponist Hans Zimmer könnte seinen zweiten Oscar für die Filmmusik zu "Dunkirk" bekommen. 

Oscars 2018: So sehen Sie die Verleihung live im TV

Wie auch schon in den vergangenen Jahren läuft die Oscar-Verleihung 2018 wieder auf Pro Sieben. Los geht es am Sonntag, 4. März, um 20.15 Uhr mit der Free-TV-Premiere des Films „The Revenant“ mit Leonardo DiCaprio. Ab 23.30 Uhr berichtet das Magazin Red im Oscar-Countdown vom roten Teppich aus und die eigentliche Verleihung startet um 0.45 Uhr live aus Los Angeles.

Datum

Uhrzeit

Was läuft?

Sonntag, 4. März

20.15 Uhr

The Revenant

Sonntag, 4. März

23.30 Uhr

Red - Der Oscar-Countdown

Montag, 5. März

0.45 Uhr

Oscars 2018: Die Academy Awards live aus Los Angeles

Oscars 2018: So sehen Sie die Verleihung im Live-Stream

Sollten Sie in der Nacht auf Montag unterwegs sein, können Sie die Oscar-Verleihung natürlich auch im Live-Stream von Pro Sieben verfolgen. Dazu müssen Sie sich mit dem so genannten 7Pass kostenlos registrieren und können anschließend auf alles von ProSieben, SAT.1, kabel eins, kabel eins Doku, sixx, ProSieben MAXX und SAT.1 Gold zugreifen. 

Oscars 2018: Die Verleihung bei uns im Live-Ticker

Auch wir bleiben für Sie in der Oscar-Nacht auf und tickern die Verleihung live mit. Hier erfahren Sie sofort, welcher Film zum Besten der Besten gekrönt wurde und welche Schauspieler in diesem Jahr den Satz hören werden: „And the Oscar goes to...“. 

Oscars 2018: Das sind die Nominierten in den wichtigsten Kategorien

Kategorie

Nominiert

Bester Film

Call Me by Your Name

Die dunkelste Stunde

Dunkirk

Get Out

Lady Bird

Der seidene Faden

Die Verlegerin

The Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

Three Billboards outside Ebbing, Missouri

Beste Hauptdarstellerin

Sally Hawkins: The Shape of Water

Frances McDormand: Three Billboards outside Ebbing, Missouri

Margot Robbie: I, Tonya

Saoirse Ronan: Lady Bird

Meryl Streep: Die Verlegerin

Bester Hauptdarsteller

Timothée Chalamet: Call Me by Your Name

Daniel Day-Lewis: Der seidene Faden

Daniel Kaluuya: Get Out

Gary Oldman: Die dunkelste Stunde

Denzel Washington: Roman J. Israel, Esq.

Beste Nebendarstellerin

Mary J. Blidge: Mudbound

Allison Janney: I, Tonya

Lesley Manville: Der seidene Faden

Laurie Metcalf: Lady Bird

Octavia Spencer: The Shape of Water

Bester Nebendarsteller

Willem Dafoe: The Florida Project

Woody Harrelson: Three Billboards outside Ebbing, Missouri

Richard Jenkins: The Shape of Wate - Das Flüstern des Wassers

Christopher Plummer: Alles Geld der Welt

Sam Rockwell: Three Billboards outside Ebbing, Missouri

Beste Kamera

Roger Deakins: Blade Runner 2049

Bruno Delbonnel: Darkest Hour

Hoyte van Hoytema: Dunkirk

Rachel Morrison: Mudbound

Dan Laustsen: Shape of Water

pak

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.