Nach 54-jähriger Karriere

Jackie Chan bekommt Oscar für sein Lebenswerk

+
Jackie Chan steht seit 54 (!) Jahren vor der Kamera. 

Los Angeles - Der Schauspieler Jackie Chan (62, „Rush Hour“) erhält einen Oscar für sein Lebenswerk.

Das teilte die Academy am Donnerstag (Ortszeit) mit. Chan steht seit seinem achten Lebensjahr vor der Kamera und wirkte in mehr als 150 Filmen mit. Außer dem Actionstar geht der sogenannte Govenors Award in diesem Jahr an Cutterin Anne V. Coates, Casting-Direktorin Lynn Stalmaster und den Dokumentarfilmer Frederick Wiseman.

Der Ehrenpreis sei für Menschen wie diese vier gemacht, begründete Academy-Präsidentin Cheryl Boone Isaacs die Entscheidung der Jury. Die Preisträger seien „wahre Pioniere und Legenden in ihrer Zunft“.

Die Ehrenpreise werden im November zum achten Mal verliehen. In der Vergangenheit ehrte die Academy unter anderem den Regisseur Francis Ford Coppola, die TV-Moderatorin Oprah Winfrey und Schauspielerin Angelina Jolie mit dem Govenors Award.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare