Open-Air-Konzerte

Festivalsommer in Westfalen mit hochkarätigen Stars

WESTFALEN - Ab Juni geht es los: Der Festivalsommer wird ab Pfingsten in Hillenbach eröffnet. Die zahlreichen Open-Air-Konzerte bringen nationale und internationale Stars nach Westfalen. Wir geben einen Überblick, wo, wann und mit wem unter freiem Himmel gefeiert wird.

Hilchenbach: Jedes Jahr zu Pfingsten pilgern bis zu 50 000 Fans ins Rothaargebirge, um beim Festival "KulturPur" hochkarätige Musik, idyllische Natur und familiäre Atmosphäre zu genießen. Wo sich sonst Fuchs und Hase "Gute Nacht” sagen, treten in diesem Jahr unter anderem BAP, Anna Depenbusch oder die Simple Minds auf. Wann? 5. bis 9. Juni Wo? Ginsberger Heide

www.siwikultur.de/kulturpur

Münster: Es wird laut im beschaulichen Münster. Beim "Vainstream Rockfest" stehen in erster Linie Punk-, Metal- und Hardcore-Bands auf den drei Open-Air-Bühnen. Zu den Highlights zählen unter anderem Dropkick Murphys, Heaven Shall Burn und Sepultura. Wann? 5. Juli Wo? Am Hawerkamp

www.vainstream.com/

Dortmund: Weit über 100 Bands und DJs versetzen beim "Juicy Beats" den Westfalenpark in Festivalfieber. Auf den mehr als 20 Bühnen und Tanzflächen werden unter anderem Boys Noize, FM Belfast, Milky Chance, Calexico und viele weitere Stars der Electronic- und Independent-Szene erwartet. Wann? 26. Juli Wo? Westfalenpark

www.juicybeats.net/de/

Schloss Holte-Stukenbrock: Unter dem Motto „Wild. Live. Furios.“ wird das "Serengeti Festival" gefeiert. Mit Biffy Clyro, Caspar und Jan Delay hat Ostwestfalens größtes Festival handverlesene Headliner zu bieten. Freunde der härteren Gangart kommen bei Papa Roach oder Taking Back auf ihre Kosten. Wann? 15. bis 17. August Wo? Gelände am Zoo-Safaripark

www.serengeti-festival.de

Bochum/Witten: Casper, Fettes Brot, Jamie Cullum oder die Simple Minds: Das noch junge "Zeltfestival Ruhr" kann bei seiner siebten Auflage bereits mit großen Namen aufwarten. Neben den Stars aus Rock und Pop überzeugt die Besucher aber vor allem die außergewöhnliche Atmosphäre des Festivals, bei dem am Kemnader See eine Stadt aus Zelten errichtet wird. Wann? 22. August bis 7. September Wo? Kemnader See - wh

www.zeltfestivalruhr.de/

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare