Für Fans: Königliche Hochzeit auf YouTube

London - Die ganze Welt soll die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton verfolgen dürfen - auch im Internet: Live auf YouTube gibt es vier Stunden royale Hochzeit satt.

Fans können vier Stunden lang dem königlichen Großereignis beiwohnen, von der Trauung in der Westminster Abbey bis hin zur Fahrt in den Buckingham Palace und dem Kuss der Frischvermählten auf dem Balkon des Palasts. Dazu gibt es einen Live-Blog mit Kommentaren, historischen Hintergrundinformationen und zusätzlichem Bildmaterial.

Das Paar wolle die Hochzeit so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen, erklärte der königliche Palast am Dienstag, daher habe es sich für diesen Weg entschieden. William und Kate hätten so viel Freude an der Hochzeitsplanung gehabt, sie seien in alles involviert gewesen, bis hin zum kleinsten Detail - zum Beispiel welche Canapés beim Empfang gereicht werden sollen, hieß es.

Unterdessen durchsucht die Polizei das Kanalsystem der Stadt nach Sprengstoff, auch Laternenmasten und Ampeln werden von den Beamten als mögliche Verstecke kontrolliert. Die Polizisten würden zu besonderer Wachsamkeit angehalten und entsprechend auf ihren Einsatz vorbereitet, sagte Scotland Yard. Dennoch würden die Beamten dem erwarteten Ansturm begeisterter Fans gewachsen sein, hieß es.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare