"Verstehen Sie Spaß?" mit Guido Cantz

+
Guido Cantz wird der Nachfolgen von Frank Elstner.

Baden-Baden/Hamburg - Stabwechsel bei “Verstehen Sie Spaß?“: Der Komiker Guido Cantz (38) tritt die Nachfolge von Moderator Frank Elstner (67) an.

Seine erste Sendung rund um die versteckte Kamera werde Cantz im kommenden Jahr moderieren, bestätigte der Südwestrundfunk (SWR) am Samstag einen Bericht der “Bild“-Zeitung. Der Komiker sei als Lockvogel mehrere Male in der ARD-Show zu Gast gewesen, nun löse er Elstner ab, der seit 2002 durch die Sendung führt.

Elstner hatte Anfang des Jahres verkündet, von Ende 2009 an nicht mehr mit “Verstehen Sie Spaß?“ weiterzumachen. “Nach sieben erfolgreichen Jahren will ich nun aufhören, wenn es am schönsten ist“, erklärte er. “In Zukunft möchte ich mich stärker auf meine anderen Sendungen konzentrieren - und ich freue mich auf die gewonnene Zeit für meine Familie.“ Elstner wird am 21. November 2009 zum letzten Mal durch die Unterhaltungsshow führen.

“Der Fernsehlegende Frank Elstner folgt der kesse Entertainer Guido Cantz“, zeigte sich SWR-Intendant Peter Boudgoust zufrieden. Der junge Kölner sei vor allem bei jüngeren Fernsehzuschauern sehr beliebt. Cantz ist als als Karnevals-Frohnatur und Büttenredner bekannt. Als sein Markenzeichen gelten Stimmenimitationen von Prominenten und Politikern. Neben Auftritten bei “Genial daneben“ oder den “Hit-Giganten“ moderierte er zuletzt die Sat1-Sendung “Deal or No Deal“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare