Kandidat fällt auf Hinterkopf

Schock für Hartwich: Unfall bei neuer Sendung

+
Moderator Daniel Hartwich

Köln - Einen dramatischen Zwischenfall gab es bei der Aufzeichnung einer neuen Show mit Daniel Hartwich, der bald auch im "Dschungelcamp" moderieren wird. Ein Kandidat verletzte sich am Kopf.

Gerade wurde bekannt, dass Daniel Hartwich (Supertalent, Let´s dance) die Nachfolge von Dirk Bach im "Dschungelcamp" übernehmen soll. Ein großer Karrierekick für den 34-Jährigen, der sich bereits mit den RTL-Formaten "Das Supertalent" und "Let´s dance" profiliert hatte.

Doch seine neue Show "Bodyguard - Beschütze Deinen Star" beginnt für den Moderator mit einem Schock. Wie der Sender mitteilt, mussten die Kandidaten bei der Aufzeichnung am Samstagabend gefüllte Gläser von einem Tablett auf ein anderes transportieren, während sie an ein Bungeeseil gegurtet waren. Geschützt wurden sie durch einen Helm-, Knie- und Ellbogenschoner.

Der Kandidat Dirk D., der laut Bild-Zeitung als "Beschützer" von Tony Marshall fungieren sollte, verlor dabei den Halt, fiel auf den Hinterkopf und verlor das Bewusstsein.

Die Aufzeichnung der Sendung wurde sofort abgebrochen. Wie RTL mitteilt, konnte der Kandidat aber noch in der Nacht das Krankenhaus verlassen:  „Ich bin wieder fit", wird Dirk D. in der Meldung zitiert. "Das Team hat super reagiert und ich bin traurig, dass mir das passiert ist und würde sehr gerne wiederkommen.“

Die besten "Dschungelcamp"-Sprüche

Die besten "Dschungelcamp"-Sprüche

sr

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare