Größte Gegner sind die Grünen

Umfrage: Raab unerwünscht bei Kanzler-Duell

+
Bei einem politischen TV-Duell will die Mehrheit der Deutschen Stefan Raab nicht sehen.

Berlin - Die meisten Deutschen wollen einer Umfrage zufolge nicht, dass Stefan Raab das TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und SPD-Herausforderer Peer Steinbrück mitmoderiert.

Größte Raab-Gegner sind den Angaben zufolge Sympathisanten der Grünen: Sie lehnten Raab zu 77 Prozent ab. Emnid befragte laut Zeitung am 14. Februar bundesweit 503 Personen.

Grünes Licht von Merkel und Steinbrück

Angela Merkel will den Entertainer als Teil der Moderatorenriege akzeptieren, und auch SPD-Spitzenkandidat Peer Steinbrück hat seinen Widerstand aufgegeben.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare