Kampf der Promipaare

Das Sommerhaus der Stars: Alle Infos zur Promi-Serie von RTL

Die verrückte TV-Show von RTL geht in die nächste Runde. Ab September 2020 kämpfen neun Promi-Paare um den großen „Sommerhaus“-Sieg.

Die neuen Folgen von „Sommerhaus der Stars“ werden ab September 2020 ausgestrahlt.

Update vom 4. August: Caro und Andreas Robens stehen vor dem finanziellen Ruin. Die „Sommerhaus der Stars“-Teilnahme und die RTL-Finanzspritze soll das Auswanderer-Paar wieder auf Kurs bringen.

Update vom 31. Juli: Das Warten hat ein Ende! Die TV-Premiere von „Sommerhaus der Stars“ 2020 steht fest. RTL präsentiert uns ein Herbst-Feuerwerk des Trash-Entertainments. Seid gespannt.

Update vom 23. Juli: Die „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten Andreas und Caro Robens sind erfolgreiche Unternehmer auf Mallorca - bis jetzt. Die Corona-Krise lässt die „Goodbye Deutschland“-Stars zittern.

Update vom 16. Juli: Die RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ ist gerade erst abgedreht, schon brechen die YouTube-Stars Lisha und Lou die Maulkorb-Regeln - so war es in der Bretterbude.

Update vom 12. Juli um 12.12 Uhr: Ab September läuft „Das Sommerhaus der Stars (RTL). Das Bachelor-Paar Andrej Mangold und Jenny Lange lacht dem Schicksal ins Gesicht und trotzt dem Sommerhaus-Fluch.

Update vom 8. Juli um 13.00 Uhr: Im September startet „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL. Denise Kappés und Henning konnten es nicht sein lassen und rechnen auf YouTube mit der Trash-Konkurrenz ab.

Ursprungsmeldung: Im „Sommerhaus der Stars“ kämpfen diverse Sternchen um das große „Promipaar“-Zepter. Mehr oder weniger bekannte Paare ziehen in die RTL-Villa ein und müssen einige Herausforderungen und Tests bestehen. Klingt erstmal ganz einfach, doch nicht jeder Teilnehmer hält dem Druck stand. Am Ende kann sich eben nur ein Duo „Promipaar des Jahres“ nennen und 50.000 Euro mit nach Hause nehmen.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist auch beim „Sommerhaus der Stars“ dieses Jahr einiges anders gewesen. Anstatt in einer Luxusvilla in Portugal zu urlauben, wurden die neun Paare in Bocholt/NRW inmitten der Pampa ausgesetzt. Dort mussten die Auserwählten rund zwei Wochen auf engstem Raum leben und so einiges über sich ergehen lassen.

Obwohl die Folgen der fünften „Sommerhaus der Stars“-Staffel inzwischen abgedreht sind, ist ein offizieller Sendestart noch nicht bekannt gegeben - bis jetzt. RTL verkündete, dass die neuen Episoden der Chaoten-Villa höchstwahrscheinlich ab September im TV zu sehen sind.

* nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare