Nach etlichen Pannen

"Quizduell" in der ARD funktioniert endlich

+
Ein historischer Moment: Zum ersten Mal hat in Deutschland die Kombination einer App-Anwendung mit einer TV-Show geklappt.

Berlin - Ein historischer Moment: Zum ersten Mal hat in Deutschland die Kombination einer App-Anwendung mit einer TV-Show geklappt.

Am Mittwoch setzte sich ein Viererteam in Jörg Pilawas ARD-Show „Quizduell“ gegen das „Team Deutschland“ durch, das bundesweit über die spezielle TV-Version der „Quizduell“-App dieselben Fragen zu beantworten hatte. Die Sieger erspielten 22 000 Euro. Am 12. Mai startete die Show mit technischen Pannen, die App war nicht einsatzbereit, so dass an sieben Abenden das Studiopublikum gegen die Kandidaten antreten musste.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare