Panne bei Jauch: Frage vergessen

+
Günther Jauch bei „Wer wir Millionär?“

Hamburg - Seit zehn Jahren stellt Günther Jauch seine Fragen beim RTL-Quiz “Wer wird Millionär?“. Am vergangenen Freitag ist dem geübten Quizmaster ein Missgeschick unterlaufen.

Jauch übersprang nämlich versehentlich eine Frage: Statt nach der 1000-Euro-Frage bei der 2000-Euro-Gewinnstufe weiter zumachen, ging Jauch beim Kandidaten Markus Bittmann aus Düsseldorf gleich zur 4000-Euro-Frage über.

“Anscheinend durch einen Fehler in der Spieletechnik ist es tatsächlich zur Auslassung der 2000-Euro-Frage gekommen“, sagte Günther Jauch dem Medienmagazin DWDL.de.

Wie Pocher einst bei Jauch triumphierte

Hätten Sie die Million auch gewonnen? Wie Oliver Pocher einst bei „Wer wird Millionär“ triumphierte

“Dem Kandidaten wurde dadurch eine Frage “geschenkt“, so dass er so einen Vorteil hatte. Wir sind froh, dass niemand daraus ein Nachteil erwachsen ist, aber künftig wollen wir alle - und ich auch - wirklich besser aufpassen.“

Auch der Sender bestätigte die Panne und fügte an: “Bei WWM arbeiten auch nur Menschen, Fehler passieren, insofern nur menschlich. Aber in Zukunft werden alle besser aufpassen“, sagte eine Sprecherin am Sonntag. Pech für Kandidat Bittmann: Der Vorteil brachte ihm nicht viel.

Wegen einer falschen Antwort bei der 8000- Euro-Frage ging er am Ende nur mit 500 Euro nach Hause.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare