Startschuss Ende August

Olli Schulz bekommt seine eigene Show

+
Olli Schulz

Unterföhring/Berlin - Der Musiker und Entertainer Olli Schulz (38), bislang vor allem aus Shows mit Joko und Klaas bekannt, bekommt seine eigene Sendung.

Das kündigte ProSieben bereits vor kurzem an. Jetzt steht fest, wann es losgeht. Die erste Folge von „Schulz in the Box“ wird am 26. August (22.15 Uhr) ausgestrahlt, wie der Sender am Dienstag in Unterföhring bei München mitteilte.

„In eine Holzkiste gesperrt, wird Olli an einen extravaganten Ort mit ganz besonderen Menschen und Spezialaufgaben verfrachtet. Ohne Vorbereitung muss er sich in seiner neuen Situation zurechtfinden.“ Möglicher Ort zum Beispiel: ein Porno-Set. „Schafft Olli es 24 Stunden in der fremden Welt auszuharren...?“

Olli Schulz sagte laut Mitteilung: „"Schulz in the Box" ist mehr als eine Sendung. Es ist eine Erfahrung. Sie gibt dem Zuschauer die Möglichkeit, den eingeschlagenen Lebensweg noch einmal zu überprüfen. Auch für mich wird es ein Abenteuer und ich freue mich, meinem Leben eine neue Farbschattierung zu geben.“

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare